Hilfe dringend

Brauche dringend eure Hilfe. Mein Mann war grad mit unsere Tochter (15 Monate) baden. Sie ist wohl kurz ins Wasser gefallen und hat Wasser geschluckt. Sie hat sich ausgehustet und war erst mal ok. Doch er meinte sie verhält sich plötzlich komisch und zittert an der unterlippe. Dann in ich gerade hin um nachzusehen, am verhalten ist mir jetzt nichts aufgefallen oder ich merkte es einfach nicht aber die lippe zitterte wirklich. Was soll ich tun?

1

Mal beim Notdienst anrufen und fragen, was die dazu sagen.
Wir können dir da nicht viel helfen, waren nicht dabei, sehen das Zittern nicht, keine Experten. Also wenn ihr euch Sorgen macht, dort anrufen.
Lg

2

Bei der 116117 anrufen und genau schildern was passiert ist. Sie werden dann sagen, ob es notwendig ist, in die Notaufnahme zu fahren oder nicht. Wenn es um die Gesundheit meines Kindes geht, würde ich nicht einem anonymen Forum vertrauen.

3

Bitte zum Arzt/Notaufnahme fahren!!!

5
Thumbnail Zoom

Bitte nicht immer direkt auf die Notaufnahme verweisen. Auch wenn man sich Sorgen macht.
Es gibt die 116117 da bekommt man Hilfe.
Notaufnahmen sind für Lebensgefahr. Jemand bei dem jede Sekunde zapp, sollte nicht warten müssen weil diese unnötig voll ist. Leider wird mit allem einfach hingefahren ohne mal nachzudenken.

6

Genau die Nummer hatte ich auch genannt 😉 dafür sollte es mehr Werbung geben...

weitere Kommentare laden
4

Es tut mir sehr leid für den schnell eröffneten thread. Aber mein Mann hat es mir falsch erzählt bzw ich hab es missverstanden. Sie hat nur an der enten shampoo gesagt und da scheint Wasser raus gekommen zu sein und bat auch daran verschluckt. Und gezittert hat sie an der lippe weil er das bade Wasser vorher rauslies und dann schnell zu mir ist ihr war einfach nur kalt. Sorry hatte einfach nur Panik und es scheinbar missverstanden 😩

7

Ist jetzt wirklich nicht böse gemeint, aber wenn einmal tatsächlich ein richtiger Notfall eintreten sollte, dann bitte nicht in Panik verfallen (spreche aus Erfahrung), damit hilfst du niemanden. Und noch weniger ist deinem Kind geholfen, wenn du erstmal in einem Forum fragst. Speicher dir die Nummer 116117 oder schreib sie irgendwo auf. Und wenn was sein sollte, dann rufst du dort an, schilderst ruhig was passiert ist und folgst den Anweisungen.

Damit hilfst du deinem Kind am meisten.

Ist ja zum Glück diesmal nur ein Missverständnis gewesen. Schönen Abend noch 😄

8

Natürlich meinte ich jetzt nicht das ich diese Panik auch gezeigt habe oder hektisch war. Ich bin dann schon ruhig zu meinem Kind und hab sie ganz normal behandelt. Ich weiß das mann in solche Situation beim Kind ruhig bleiben soll sonst wird das Kind auch panisch und dann wird alles schlimmer. Danke für deine Antwort ☺️

weiteren Kommentar laden
11

Huhu!
Gibt es bei euch zufällig einen kinderärztlichen Notdienst? Bei uns ist das Sonntags von 10-20 Uhr in der Kinderklinik.
Ansonsten wiedieVorredner schon sagten 116117 um Rat fragen.

LG und alles Gute!

13

Hallo Marie,
bei solchen Fällen würde ich immer vorsorglich zum Notdienst fahren. Sicher ist sicher und dann hast du ein gutes Gefühl, dass alles in Ordnung ist..

Lieben Gruß und einen schönen Sonntag noch.