Beschäftigung Kind (1 Jahr, 2 Monate)

Hallo zusammen

Ich weiß dass es einen Thread in der Art gibt, allerdings kann ich mit meiner Maus noch nichts basteln etc und einen Garten haben wir leider auch nicht. Sie kann schon laufen und beschäftigt sich auch nicht gerne alleine. Habt ihr vielleicht Vorschläge?

Danke!

1

Bauklötze, kugelbahn, bällebad, trampolin, bobby car, tanzen, backen, malen, Sticker kleben, Bücher anschauen, singen, puppenwagen, spielküche, Puzzle...

2
Thumbnail Zoom

Eine Schale mit Reis war hier der dauerbrenner vor ein paar Monaten. Vielleicht ist es auch schon was für deine Kleine?
Einfach ein paar Dinge zum schütten mit rein und das Kind ist beschäftigt. Man muss nur schauen dass sie nicht so viel davon essen 😅

es gehen auch alle anderen möglichen Dinge. Sand, Katzenstreu, Erbsen, Kies... Was einem so ein Viertel was man gerade zu Hause hat.

Ich habe noch ein paar Sachen zum suchen mit reingetan. Knöpfe, Murmeln, schlüsselanhänger... Was überallmso rumliegt.

und wenn man nicht unbedingt großputz danach machen möchte, würde ich empfehlen das ganze in einem Planschbecken aufzustellen 😅🙈

Liebe Grüße Katze 🐈 mit Schnuck 👨‍👩‍👦 an der Hand (21 Monate alt 🥰)

3

Meine Kleine ist jetzt 13 Monate und hier ist Kugelbahn, Bücher und Bällebad der Renner. Sie hat auch größere Bälle und mit denen spielt sie auch sehr gerne. Seit neuestem hat sie Stifte entdeckt und fängt an zu malen. Hab auch so ne Magnetmaltafel. Die mag sie auch gerne.
Womit sie sich gerade aber auch lange beschäftigen kann, ist eine Schüssel mit Spirellinudeln (roh) und nem Löffel. Sie fängt gerade an mit dem Löffel alleine zu essen und liebt es Sachen mit dem Löffel aus Schüsseln zu holen.

4

Hallo knete und aqua doodle geht hier ne zeitlang ganz gut.
Wir haben noch ein bällebad das lieb sie normal nur hatte sie leider ein schienbein bruch d.h gerade ungeschickt.
Lego und bauklötze gehen oft auch gut.

Lg