Ausschlag kind 1 jahr Achtung Bilder

Hallo ihr lieben,

Kennt jemand sowas? Meine maus hatte am 08.07 ihre erste mmr Impfung gehabt. In der Nacht vom 12.07 zum 13.07 hatte sie 2 mal erbrochen und hatte 3 Windeln mit richtig breiigem Stuhl gehabt und dann ein paar kleine rote Punkte am Körper gehabt und die Temperatur war stets bei 38/38,5 gestern morgen war keine Temperatur mehr gewesen zum Mittag stieg es wieder leicht an und zum Abend wieder 38. Heute morgen um 6 Uhr hat die kleine Maus erbrochen, keine Temperatur bis jetzt und einen massiven Ausschlag (siehe Bilder). Habe um 12:10 Uhr einen Termin beim Kinderarzt damit der vor dem Wochenende noch mal drauf schauen kann.

Evtl habt ihr ja eine Idee. Ich habe schon gedacht das es evtl. Das 3 Tage Fieber ist oder von der Impfung. Aber bin mir da nicht sicher mehr.

Liebe Grüße

1

Das muss der Kinderarzt beurteilen.

Aber bitte nimm das Bild raus. Deinem Baby zuliebe. Hier treiben sich so viele perverse rum, die Gott weiß was damit machen.
Es reicht doch den Ausschlag am Rücken zu zeigen...

3

Habe das Bild rausgenommen

5

Ich dachte ja auch nur das sowas evtl ja schon mal jemand hatte und evtl berichten könnte was dem jenigen gesagt wird. Das ihr keine Ärzte seid kein Thema. Habe ja auch einen Arzt Termin bekommen.

2

Ich bin nur Laie, aber ich denke, es könnte von der Impfung kommen.

Der Kinderarzt hilft dir aber sicher besser und kompetenter ;)

6

Ja habe ja einen Arzt Termin. Aber kann ja sein das jemand damit Erfahrung hat und das auch hatte oder so. ☺️

4
Thumbnail Zoom

Hier das Bild

7

Das hatten wir auch nach der MMR Impfung! Allerdings ohne Erbrechen, aber es gab auch diesen Ausschlag und zwar 4-5 Tage nach der Impfung. Ich war erst etwas verwirrt, weil die Kinderärztin mich vor einem Ausschlag nach 7 Tagen oder später gewarnt hatte. Aber wir waren dann nochmal dort und die Ärztin hat mich beruhigt. Nach 3 Tagen war das Fieber weg. Der Ausschlag blieb ca. eine Woche und verschwand dann komplett.

Lg, babyelf mit babygirl (15 Monate), babyboy im Bauch (17+2) und ⭐⭐⭐

9

Vielen Dank für deine Antwort. Mir wurde gesagt der Ausschlag kommt 7-14 Tage nach der Impfung genauso wie Fieber. Wenn es denn dazu überhaupt kommt. Ihr geht es sonst soweit gut es juckt nichts oder so. Aber der Ausschlag ist am ganzen Körper und das sieht echt böse aus. Vorallem um die Augen und im Nacken sieht das böse aus. Bin gespannt auf das Gespräch nachher beim Arzt. Das mit dem erbrechen war sehr komisch gewesen.

11

Bei uns hat auch nichts gejuckt. Sah halt schlimm aus, aber das war es auch. Meine Tochter hatte vorher noch nie eine Impfreaktion, nicht mal Fieber. Die zweite MMR Impfung hat sie aber ohne Reaktion überstanden ✌🏻

weitere Kommentare laden
8

Unsere Kinderärztin sagte mir bei dem Impftermin, dass es bis zu Tag 12 nach der Impfung zu Fieber und Ausschlag kommen kann wegen der Masernimpfung. Ich kann dir allerdings nicht sagen, ob der Ausschlag so aussieht wie bei deiner Maus, weil wir gottseidank bisher verschont blieben.

10

Das ist super das ihr verschont geblieben seid. Drücke die Daumen das es so bleibt allgemein. Ja ich bin auf nachher gespannt was der Arzt sagt. Und vielen Dank für deine Antwort

13

Bei einer Bekannten sah so das 3 Tage Fieber aus. Bei uns waren es nur winzige Pünktchen aber das soll von Kind zu Kind unterschiedlich sein.

LG

14

Ich war jetzt beim Arzt und der sagte mir das es nicht das 3 Tage Fieber war oder von der Impfung kommt. Sondern eine allergische Reaktion des Körpers auf eine Infekt. Aber selbst wenn es die allergische Reaktion nicht ist es sieht komisch aus 🙈