Polster im familienbett

Hallo

Meine Tochter ist knappe 16 Monate sie schläft mit mir im Bett .

Ab wann habt ihr Polster verwendet und welche ??

1

Was meinst du mit Polster?

2

Haha sry in Österreich sagen hier alle Polster 🤣 ein Kopfkissen

3

Aaah okay 😀
Mein Sohn ist 2,5 und hat noch keines und die Kleine mit einem Jahr auch noch nicht... 🙂

weiteren Kommentar laden
4

Seit sie mir mein Kissen immer geklaut hat...das war so mit 1 1/2 Jahren ca.

6

😂
So war es bei uns auch 🙈

9

Oh wie süß 😅
Soweit ist es bei uns noch nicht .

Danke

7

Wir haben mit ca 20 Monaten ein sehr dünnes Kissen gekauft. Aber sie nutzt es bis jetzt (28 Monate) nicht wirklich.

10

Oh Oki danke dir !

Ich denke das wäre dann noch zu früh bei uns :)

8

Ich glaube so etwa mit 18 Monaten.

11

Super danke für deine Antwort

13

Also unsere Tochter hat angefangen, Sachen unter ihren Kopf zu legen. Das hat uns auf die Idee gebracht, ihr ein Kissen zu kaufen.

weiteren Kommentar laden
12

Motte hat quasi schon immer ein eigenes Kopfkissen 😅 wir haben am Kopfende so ne Kante. Da haben wir ein Kissen hingelegt, damit Motte sich nicht stößt (Bettschlange hat nicht gereicht).

Inzwischen liegt sie auch oft drauf, oder schubst uns von unseren Kissen 😅

Motte ist knapp 16 Monate.

15

Haha das ist ja lieb .

Ich glaube ich werde noch warten sie dreht sich nachts auch im Bett herum morgens wachen wir zusammen mit den Kopf auf der anderen seite auf 😅

16

Ja Motte liegt auch oft quer 😂😂 also sie liegt nicht die ganze Nacht auf dem Kissen, nur phasenweise. Im Prinzip ist es natürlich nicht ihrs, es ist nur ein Kantenschutz; aber da sie gut drauf liegt (nie darunter oder mit dem Gesicht drin) hab ich es auch nicht für nötig befunden, es ihr abzunehmen.

17

Wir haben ein Polster, seit sie ca 18 Monate ist, ein ganz flaches.

Das fordert sie jetzt sehr ein zum Einschlafen. Schläft aber natürlich nicht die ganze Nacht drauf, wir haben ein 2,7m Bett und sie braucht gefühlt davon zwei Drittel 🤣

18

Das Große ab 4, das Kleine ab 3.

19

Regelmäßig mit zwei Jahren als sie eine Bettdecke wollte ( und von heute auf morgen im Bett statt auf dem Arm einschlafen konnte) da bekahm sie die Kinderbettganitur ihrer Schwester, dabei war so ein kleines ganz flaches Kissen , ihrer Schwester hat somit mit 4 ein richtiges Kopfkissen bekommen. Wenn sie zu uns ins Familienbett kommt ( meist erst schon fast gegen morgen) liegt sie aber auf einem großen Kissen das war so seit dem sie ca 1,5 ist.