18 Monate Kind

Mein Kind wird dieses Monat 18 Monate .

Und will nicht in den Kinderwagen wenn wir spartieren auch nicht mit dem Fahrrad .

Er will nur laufen aber läuft dann immer auf die Straße oder in die falsche richtig korrigiere ich ihn rastet er aus und legt sich am Boden .
Wie macht ihr das ?

Er ist auch sehr unruhig hebt ihr gut Tipps für das Alter was ich mit ihn spielen könnte ?

1

Hallo,

Bei uns wird an der Straße entweder an der Hand gelaufen, oder er (21M) ist in der Trage/KiWa. Auf unbefahrenen Wegen darf er frei laufen.
Nachdem wir das schon von Anfang an so handhaben, ist er es gewöhnt und somit gibt es meistens keine "Diskussion", falls doch gehe ich in die Hocke (seine Augenhöhe!) und erkläre ihm, dass es an der Straße gefährlich ist, weil dort Autos usw fahren.

Lg

2

Ich kann dir keinen Rat geben, nur meinen Beistand. Weil uns geht’s genauso. Unser kleiner wird jetzt auch 18 Monate und seit kurzer Zeit lehnt er den Kinderwagen ab und will nur noch selber laufen. Aber am liebsten natürlich auch nur nach seinen Regeln. Wenn wir ihn dann nicht lassen, wie er will, ist das Geschrei groß. Da müssen wir wohl leider durch, bis sie es gelernt haben.

3

Motte mag das auch nicht gerne. An der Straße kommt sie auf den Arm/in den Buggy, dann muss sie halt motzen 🤷‍♀️

Sie liebt übrigens ihr Rutscheauto, da ist ein Bügel drum und hinten eine Stange zum schieben, damit fährt sie gerne und ohne mosern :) das nehme ich zu Hause eher als den Buggy :D

Wir spielen sonst viel einfach vor uns hin... malen, draußen mit der Wasserbahn, Tut-Tut-Flitzer, Murmelbahn, Fingerpuppen, Bücher, Schaukelpferd, Kinderküche... mag sie alles :)

Sie ist 16 Monate :)

4

Meine ist auch 18 Monate und weigert sich an der Hand zu laufen, rastet dann auch aus. Ich nehm sie an der Straße daher in die Trage, das klappt meist ganz gut.
Beschäftigung: hier gerne Bücher, Puzzle (Holzsteckpuzzle und 9-teilig), Musik machen, Toniebox, Spielplatz, Tiere füttern im Wildpark/ Wildgatter, Autos gucken, Plantschbecken, im Haushalt hilft sie auch gerne.

5

War bei uns in dem Alter genau gleich. An einer Straße oder Parkplatz muss sie die Hand geben da gibt es keine Diskussion bei allem anderen hilft nur Geduld, wir haben bei den witanfällen immer gewartet neben ihr bis sie sich beruhigt hat und ihr dann erklärt das es ok ist das sie sauer ist und ihr dann die richtung gezeigt wo wir lang laufen wollen und wo wir hingehen dann gings meistens mittlerweile klappt es zu 95% super.