Fieber oder doch nicht oder doch? 🙈

Hallo liebe Muttis (:

Normal bin ich stille Mitleserin aber nun habe ich doch eine Frage.

Meine Tochter (2J) hat seit Montag Fieber. Das ging jetzt 3 Tage so. Das wir auch schließlich zum Arzt sind. Der Verdacht hieß Blasen EntzĂŒndung.

Wir sollten jedoch noch abwarten ob es besser wird. Bzw wenn nicht in die weiter entfernte Kinderambulanz fahren.

Donnerstags ging es ihr dann aber besser. Sie hatte nur hin und wieder (also morgens etc.) Fieber. Ok soweit so gut.

Aber jetzt ist es schon 2 Tage so das es ihr total gut geht. (also wir lĂŒmmeln eben mich auf der Couch herum und so um Anstrengung zu vermeiden 🙈) und plötzlich bekommt sie aber hohes Fieber (39 Grad und mehr) nach ner Stunde is der Spuck vorbei. Und nach einigen Stunden geht es wieder von vorne los. Meist wenn sie geschlafen hat..

Ich versteh die Welt nicht mehr...wir fahren zwar morgen in die Klink aber kennt das irgendwer von euch?

Sorry fĂŒr den langen Text.

1

Hi ich wĂŒrde an deiner Stelle mal doch den Urin untersuchen wir hatten das selbe 4 Tage Fieber höchstens 38,5 mal 37,8 immer geschwankt war beim Kinderarzt da sie auch gezahnt hat er darauf geschoben dann 3 Tage war Ruhe bin auch mit ihr zu meiner Mutter gefahren (wohnt in einer anderen Stadt ) dann plötzlich Fieber aber richtig hoch ĂŒber 39 ohne weitere Symptome gegessen getrunken hat sie gut bin vor Ort zum Kinderarzt blutabnahme Urin abgegeben entzĂŒndungswerte waren sehr hoch direkt hochdosiert Antibiotika bekommen! Er meinte auch nach den EntzĂŒndungswerten hat sie die blasenentzĂŒndung schon seit mehreren Tagen gehabt.
Gute Besserung Lg Lia777 babygirl 15 Monate

2

Danke fĂŒr deine Antwort (:

Ja es war jetzt tatsĂ€chlich eine Blasen EntzĂŒndung.

Leider musste ihr aber zur Entnahme ein Katheder gelegt werden.

Warum das Fieber jedoch steigt und wieder gleich darauf sinkt konnte er uns auch nicht sagen.

Aber wir haben jetzt auch Antibiotika bekommen dann wird es schon wieder werden (: