Ohrringe , Armband ?

Hallo meine lieben đŸ˜»

Die Oma meiner kleinen wollte ihr Ohrringe schenken aber meine Maus hat noch keine Löcher sie ist 16 Monate . Die Familie meint es sei blöd und ich sollte am besten jetzt stechen ..

Ich bin aber total dagegen hab Angst das sie die Ohrringe runterreißt und wollte eigentlich es machen wenn sie selber entscheiden kann ..

Wie sieht sieht ihr das ?

Also hat sie als anderen Vorschlag ein Armband gesagt ich frage mich aber ob sie es oben lassen wĂŒrde ???

Haben eure MÀuse in dem Alter das Armband oben gelassen ? Oder wÀre es nur Geld Verschwendung ??

1

Ohrlöscher wĂŒrde ich nicht stechen lassen, nur damit die Oma Ohrringe schenken kann. Meine Kinder bekommen auch erst Ohrlöscher gestochen, wenn sie es sich wĂŒnschen.

Lass sie einfach ein Armband kaufen und probiert es aus. Ob es Geldverschwendung war, wird sich dann zeigen.

Wenn es darum geht, dem Kind etwas MÀdchenhaftes zu schenken, dann wÀre vielleicht auch eine kleine Handtasche oder ein Portemonnaie eine gute Alternative. Sowas mögen viele in dem Alter sehr gerne.

2

Ohrringe sind fĂŒr Erzieher super Ă€tzend. Besonders Gesundheitsstecker, die man ja erst mal nicht entfernen darf. Der Tag beginnt um 7 Uhr und du verbringst ne halbe stunde damit 8 MĂ€dchen im Alter von 3 die Ohren abzukleben um das Verletzungsrisiko zu minimieren. Und die, die man rausnehmen kann verschwinden dann und plötzlich ist Theater. Uff... Also, du tust ihren Erziehern definitiv einen Gefallen, wenn die Ohrringe erst nach der Kita kommen. Am besten in der freien Zeit zwischen Kita und Grundschule, damit das alles abheilen kann und sie es sich dann zum Sportunterricht selbst raus nimmt oder anklebt. Ich hab wĂ€hrend meiner Praktika in KindergĂ€rten manchmal das GefĂŒhl gehabt ich wĂ€re Juwelier.

4

Wenn Oma furchtbar schicke Stecker gefunden hat, die sie unbedingt kaufen will, kann sie das ja tun und sie solange verwahren. Meine Oma hat das auch so gemacht, was unerwartet dafĂŒr gesorgt hat, dass ich auch noch 8 Jahre nach Ihrem Tod jedes Jahr ein Geschenk von ihr zum Geburtstag bekam. TatsĂ€chlich immer Schmuck. :)

3

Ich finde ehrlich gesagt, das ist Körperverletzung. Nimm bitte das Armband oder eröffne ein Sparkonto fĂŒr dein Kind, auf das die Oma etwas zahlt.

Mit welcher Bewandtnis wĂ€re es ok fĂŒr einen anderen Menschen zu entscheiden, wo er Löcher im Körper haben soll. đŸ€— Es ist ja nun nicht so, dass so Ohrlöcher lebensnotwendig wĂ€ren...

Ja, ich weiß, anderen hat es auch nich geschadet ... das ist in manchen Kulturkteisen ĂŒblich ... usw. Das entbindet Eltern aber ja nun mal nicht von der Verantwortung ... 👍

Alles Gute euch.

5

Hallo

Nein nein ich lasse sowieso keine stechen wollte nur die Meinung hören ob nur ich so denke ..

Ja das Armband wĂ€re eine schöne Idee ob sie es dann trĂ€gt ist eine andere Sache sie reist sich immer alles runter 😂
Das mit dem Geld habe ich erwÀhnt aber wurde ignoriert

8

Finde ich gut! 👍 Bleib da bitte bei deiner Meinung (nicht nur, weil ich sie teile).

Und wenn ihr das Armband einfach nicht ummacht? Ich hatte als Kind auch so Taufgeschenke bekommen. Die liegen immernoch unangetastet in der Schatulle 😅

Oder braucht ihr noch Möbel fĂŒr das Kinderzimmer, oder ein Laufrad oder irgendwas anderes an Spielzeug aus der Kategorie "langlebig"? Oder ne Karre oder sowas? Ein neuer Kindersitz, Sandkiste, Schaukel oder so? Sonst soll die Oma einfach eine GoldmĂŒnze kaufen, dann ist es was bleibendes...

6

Also ich persönlich sehe das Thema Ohrringe etwas lockerer als andere. Aber wenn du als Mutter dagegen bist und es dein Kind spÀter selbst entscheiden soll , dann bleib standhaft. Ist ja auch eine löbliche Einstellung.
Zum Thema Armband hab ich keine Idee. Mein Sohn wĂŒrde es wohl kaputt reißen.
Und ganz ehrlich , schmuck an den zwergen ist doch auch nur Spielerei fĂŒr Erwachsene.
Soll sie doch was zum Spielen oder anziehen schenken. Oder was ansparen.
Wenn's unbedingt Schmuck sein soll, dann vielleicht etwas was sie mit dem Grundschulalter bewusst selbst tragen möcht.

7

Hallo

Ich wĂŒrde erst welche stechen lassen wenn dein Kind alt genug ist selber zu entscheiden und es sich bewusst ist das es schmerzen kann.

Denn ihr greift ihren Körper an,,

Ein Armband hatte unsere Tochter auch... und das klappte gut

9

Ich wĂŒrde meiner Tochter auf gar keinen Fall Ohrlöcher stechen lassen. Vor allem nicht, weil die Oma es möchte.
Schmuck generell finde ich in dem Alter Quatsch. Was hat das Kind davon? Nur die Erwachsenen finden es sĂŒĂŸ. FĂŒr die Kleinen ist es störend und sie verletzen sich womöglich noch. Ein Kind ist doch am liebsten nackig ohne irgendwas am Körper... Ich frage mich immer warum man dem Kind was schenkt, wovon das Kind nix hat. Dann lieber Geld. Davon hat das Kind aktuell auch noch nichts 🙄

10

Meine Tochter (23 Monate) hat zur Geburt lauter goldene ArmbĂ€nder bekommen, die trĂ€gt sie vielleicht zwei Minuten und schĂŒttelt das dann ab. Außer, sie spielt “Dame“, dann zieht sie meine Highheels an, ihren Sonnenhut, einpaar meiner und ihrer ArmbĂ€nder, nimmt eine meiner Handtaschen und geht durch's Haus spazieren đŸ€Ł
Ich hab ihr auch mal was gekauft, so ein Teil mit MarienkĂ€fern drauf, weil sie unbedingt auch eines haben wollte (der Große trĂ€gt gerne ArmbĂ€nder), das liegt auch nur herum. Naja, vielleicht trĂ€gt sie sie spĂ€ter mal, wenn sie etwas grĂ¶ĂŸer ist đŸ€·

Ohrlöcher bekommt sie erst, wenn sie das selbst möchte.

11

Hallo. Zu Ohrringen im frĂŒhen Alter stehe ich auch sehr kritisch gegenĂŒber. Ich selbst habe welche mit einem Jahr bekommen und heute leide ich darunter.

Ein ArmbÀndchen wÀre jetzt wirklich Verschwendung. Im spÀteren Alter allerdings ist so etwas eine schöne Erinnerung. Es soll wohl unbedingt Schmuck sein? Wie wÀre denn eine Kette mit dem Bild der Oma darin? Diese könnte man auch ins Zimmer vom Kind hÀngen. Also, sowas fÀnde ich zb sehr schön.

Lg

12

Bitte keine Ohrlöcher stechen lassen, bloß weil es die Verwandtschaft so niedlich findet.
Ich habe als Baby Ohrringe bekommen, die ich mir als Kleinkind beim Spielen herausgerissen habe (also das OhrlÀppchen komplett durch).
Es gibt Ohrclips, die kann man einfach ans Ohr klippsen, wenn es Ohrschmuck sein soll.
Prinzipiell haben so kleine Kinder aber nichts von Schmuck.