Verschlucken Kleinkind (Nahrung)

Hallo,
mich würde mal interessieren, ob sich eure Kinder mit 2-3 Jahren noch ab und zu beim essen verschlucken, rot werden, husten etc.! Oder ist das eher was, was nach dem 1. Geburtstag nicht mehr so oft vorkommt.
Danke euch...

„Verschlucken“ sich eure 2 oder 3 jährigen Kinder noch beim Essen/trinken?

Anmelden und Abstimmen
1

Naja, selbst ich als Erwachsene verschlucke mich ab und zu. Ich könnte also nichtmal für mich "nein nie" ankreuzen :D aber ja, bei meiner Tochter ist es jetzt mit 2,5 sehr selten geworden.

2

Ja ok, das stimmt, manche Erwachsene verschlucken sich ja sogar ständig. 😅 Aber wenn ich mich zB verschlucke, mache ich *husthust* und dann ist es wieder gut. Ich meinte schon eher verschlucken mit Husten, rot werden, jemand muss vielleicht auch mal auf auf den Rücken klopfen oder so.

4

Beim echten verschlucken bitte NIE (egal ob Kind oder Erwachsener) auf den Rücken klopfen. Da klopft man es im Zweifel nur noch tiefer...

weitere Kommentare laden
3

Motte ist erst 16,5 Monate.

An Essen verschluckt hat sie sich noch nie (haben BLW gemacht und mit 5,5 Monaten gestartet).

Würgen und husten (das ist NICHT verschlucken) hat eigtl so mit 10 oder 11 Monaten so gut wie komplett aufgehört.

Jetzt kommt es nur ab und zu beim trinken vor (sie haut immer mit ihrer Flasche ab und trinkt im laufen, also kein Wunder 🤦‍♀️).