Ist das normal? Impfung

Thumbnail Zoom

Hallo ihr lieben

Meine kleine wurde gestern geimpft (meningokokken c) und jetzt ist der gesamte Oberarm rot, rau und steinhart. Ist das normal?
Wir haben jetzt alle Impfungen durch aber so eine Reaktion hat sie noch nie gezeigt. Sie hat auch leicht erhöhte Temperatur.

1

Solange kein schlimmes Fieber da ist, würde ich Mal auf Reaktion des Immunsystems und wahrscheinlich der Muskulatur tippen. Wurde vielleicht das erste Mal in den Oberarm gepiekst?

3

Bisher ist sie nur bei 37,9, hab aber das Gefühl, dass es heute Nacht steigt.
Sie atmet schon recht schnell.
Es wurde das 2 mal in den Arm geimpft, beim letzten Mal war zwar die Einstichstelle etwas hart aber nicht der ganze Oberarm.

2

Huhu, wir hatten gestern die selbe Impfung. Unsere Ärztin führte diese Symptome als Nebenwirkungen auf . Hab ich selbst auch noch nach gelesen. Da stand das unter häufige Nebenwirkungen.
Tut ihr das weh, vllt hilft kühlen oder wärmen?

5

Danke!
Das die Einstichstelle etwas hart wird kenne ich aber nicht so viel.
Ich kann wohl drüber streichen aber wenn ich zu feste anfasse tut es ihr schon weh

4

Hi,
hatte meine Tochter bei der letzten Impfung auch, genauso arg. ich weiß aber gar nicht mehr, welcher Impfstoff das war. Am nächsten Tag war es schon fast weg!

6

Danke😊

7

Ja das ist eine mögliche Nebenwirkung. Hatte Motte bei der Meningokokken B Impfung auch extrem.

Zudem einen harten Knubbel der auch sehr lang blieb, der verschwand erst nach circa 3 Monaten (störte sie aber nicht) und laut Ärztin war das auch nix schlimmes :)

37,9 ist ja zum Glück noch im Rahmen, ich hoffe, es geht nicht zu hoch 🙈 wobei es hier bis 39,9 stieg 🙊

8

Bisher hatten wir nur einen kleinen harten knubbel um die Einstichstelle herum aber diesmal ist tatsächlich der gesamte äußere Oberarm hart.

Das stimmt, meine kleine hatte mal 40,4 da ist mir auch anders geworden.