Overall im Winter

Thumbnail Zoom

Hallo zusammen, was haltet ihr von einem Overall im Winter? Eher gut oder unpraktisch. Dachte an so etwas wie ein „schneeanzug“.
Zb den hier von H&M

1

Wir hatten einen Wollwalk. Den kann ich dir echt empfehlen. Er ist zwar deutlich dünner, hält aber warm. Die Kinder können sich darin viel besser bewegen. Du kann den auch im Auto anlassen. Das finde ich such echt praktisch

2

Ebenfalls eine Stimme für Wollwalk😊

3

Ich finde Wollwalk auch super 😃. Hab ihr letzten Winter Jacke und Hose geholt und kann das dieses Jahr sogar nochmal anziehen. Darin schwitzt meine Tochter auch nicht. In den Synthetikdingern war das ganz schlimm.

weitere Kommentare laden
4

Huhu,
Würd auch Wollwalker empfehlen. Sind zwar etwas teuer aber ich hab ihn 2 Nummern größer, kann man super Krempeln und über Jahre anziehen.

6

Hallo,
Ich finde das kommt ein wenig darauf an, wie alt dein Kind ist. Meine Kinder hatten als Babys auch gerne wollfleece Overalls von Engel und cosilana an. Ab dem Alter ab dem sie selbst gelaufen sind, dann entweder auch den gefütterten Softshell Abzug von Jako o oder einen richtigen schneeanzug (wie auf deinem Bild). Je nachdem wie kalt es war und ob Schnee lag.
Lg purzel

7

Puhhh jetzt wird es doch schwer .. diese wollwalkanzüge sind teuer ja, und ich weiß nicht wie das mit dem waschen ist. Ich finde die Fusseln irgendwann, was mich nerven würde.

Softshell hält der denn warm? Zieht man nix weiter an? Also einfach nur normale Klamotten dann so ein softshellanzug? Zb auch wenn’s schneit? Wie ist das?

8

Kann man den softshellanzug auch eine oder zwei Nummern größer nehmen?

Achja mein Sohn ist 19 Monate

weitere Kommentare laden
11

Im ersten Jahr, also bis sie 1 war ging overall. Ab dem 2. Winter mussten wir Hose und Jacke nehmen, da bei Overalls immer die Füße zu lang waren. Haben Hosen immer ein zwei grössen kleiner als Oberteile.

12

Wir nehmen im Moment auch Hose und Jacke seit sie läuft. Sie ist jetzt 20 Monate alt.
Vorher gingen Einteiler (Softshellanzug, Wolloverall). Die stören sie aber derzeit, zumindest der Softshellanzug sitzt so blöd als Einteiler, dass sie immer Falten in der Hüfte stören. Einen dicken Schneeanzug werden wir sicher nicht kaufen, weil sie sich mit sowas bestimmt nicht so bewegen mag wie sonst. (Klettern, rutschen etc) Im Moment haben wir je nach Wetter Softshelljacke und Matschhose oder Wollwalkjacke und Matschhose. Im Winter dann wahrscheinlich Schneehose plus Wolljacke. Ob wir noch den Wollwalkanzug in der nächsten Größe kaufen, wissen wir noch nicht
Schneeanzug würde ich auch deswegen nicht nehmen, weil man den im Auto wegen der Gurte und schwitzen komplett ausziehen müsste.

13

Huhu,

Wir hatten letzten Winter denselben Anzug von h&m und waren sehr zufrieden.

Mein Sohn konnte letzten Winter noch nicht laufen und wir sind natürlich auch da auf den Spielplatz etc und der Boden war gefroren weshalb mir ein Softshell Overall zu kalt ggewrssen wäre.

Den haben wir für die Übergangszeit Herbst Winter genutzt.

Habe letzte Woche wieder einen Softshell Overall für den hoffentlich bald einsetzenden Herbst (steinigt mich ich hab genug vom Sommer) gekauft und wenn es wieder richtig kalt wird kommt was wärmeres daher. Ich denke in diesem Jahr eher ein Zweiteiler.

Alles Liebe 🌸