Krankes Kind und schlimme Nacht 😱

Guten Morgen ihr Lieben,
Ich muss mich einfach mal ein wenig ausheulen. Vorgestern ging bei meiner Tochter Schnupfen los. Nichts weltbewegendes, es lief, aber nicht in außergewöhnlichen Strömen. Die Laune war den ganzen Tag gut, sie hat gut gegessen, gut geschlafen, gut gespielt.
Heute Nacht wurden wir dann um 24 Uhr von ihrem schrecklichen weinen geweckt. Seitdem sind mein Mann oder ich im Wechsel wach und versuchen alles, um ihre Beschwerden zu lindern (zwiebelsĂ€ckchen aufs Ohr, ZĂ€pfchen, tragen...). Sie weint ganz herzzerreißend, das habe ich in diesem Maße noch nicht erlebt 😱😱😱 mir hat sie gesagt, dass ihr Ohr weh tut, mein Mann hat die nebenhöhlen in Verdacht.
Jetzt sitze ich gerade mit ihr im schummrigen Bad, weil sie lieber im sitzen schlafen mag. Ich glaube, sie hat Fieber. Aber natĂŒrlich ist ihr Fieberthermometer gerade jetzt nicht dort, wo es immer liegt und unser ohrenthermometer ist seit einigen Wochen kaputt.
Ich warte jetzt nur noch, bis ich endlich beim Kinderarzt anrufen kann und hoffe, dass wir schnell kommen dĂŒrfen.
Hoffentlich geht es meiner armen Bohne bald besser.

1

Hallo meine Liebe,
auch wenn man sich hilflos fĂŒhlt. Du machst genau das richtige - ihr NĂ€he und Geborgenheit geben. Das ist das Wichtigste. Leider können sie ja in dem Alter noch nicht 100% sagen, was weh tut und manchmal ist es ja auch bei uns mehreres auf einmal.
Hoffe ihr bekommt schnell einen Termin und Gute Besserung!

2

Habt ihr abschwellende Nasentropfen im Haus? Die könnten den Druck Schon mal vom Ohr und auch den Nebenhöhlen nehmen.
Oft hĂ€ngt da tatsĂ€chlich alles zusammen. Ohrenweh ist schon fĂŒr Erwachsene nicht schön, Kinder tun mir da immer besonderen Leid.

Gute Besserung der Kleinen.

3

Ja, das hört sich nach Ohrenschmerzen an. An solche NÀchte kann ich mich nur zu gut errinnern. Deine arme Maus...

Wenn es so heftig ist, helfen eigentlich nur Schmerzmittel und zwar Ibuprofen, notfalls im Wechsel mit Paracetamol. Ohrenschmerzen sind echt heftig.

Gutte Besserung#liebdrueck

4

Sowas ist einfach Mist, ihr armen :(

Gute Besserung!

5

Meine Große hatte regelmĂ€ĂŸig einen Paukenerguss immer wegen einer harmlosen ErkĂ€ltung. Das Einzige was bei Ohrenschmerzen hilft ist das EntlĂŒften der Nebenhöhlen. Ganz wichtig sind dafĂŒr abschwellende Nasentropfen (kein Meersalz oder sowas!). Das nimmt umgehend den Ohrdruck, nicht dass noch das Trommelfell platzt.
Langfristig helfen DruckausgleichsĂŒbungen mit dem Ballon, aber dazu mĂŒssen sie natĂŒrlich etwas Ă€lter sein. Machen wir hier tĂ€glich schon seit Jahren und seitdem gab es auch keine Probleme mehr.

6

Habt ihr keine Schmerzmittel im Haus?

Die hĂ€tte ich ihr direkt gegeben. MittelohrentzĂŒndungen sind fies.

Meine Große hatte das eine Zeitlang sehr oft. Ich habe beim kleinsten Anzeichen auf Schnupfen dann schon Ottowoven gegeben plus bei Schmerzen sofort Schmerzmittel.

7

Vielen Dank fĂŒr eure Antworten ❀ Paracetamol und Nasentropfen haben wir in der Nacht natĂŒrlich sofort verabreicht, leider ergab es kaum Besserung. Das Fieberthermometer ist wieder aufgetaucht und es steigt trotz Schmerzmittel. Anfangs bei 38,5 vorhin war es bei 39,2. wir konnten den Kinderarzt erreichen und zuerst wollte die Sprechstundenhilfe mir keinen Termin geben. Nach weiteren ErlĂ€uterungen sitzen wir jetzt aber im Wartezimmer und ich bin heilfroh. Ich hoffe, dass die Bohne nicht noch so eine Nacht mit Schmerzen ausstehen muss.

8

ZurĂŒck vom Kinderarzt. Links hat die Bohne einen paukenerguss, rechts eine mittelohrentzĂŒndung. Wir wurden mit Antibiotikum und nurofen Saft ausgestattet und die Bohne ist Gott sei dank gerade gut eingeschlafen. Ich hoffe, sie kommt jetzt ein wenig zur Ruhe.