Welche Zäpfchen

Thumbnail Zoom

Hallo Mädls
Kennt sich zufällig jemand mit den Zäpfchen aus? Unser Sohn 2 3/4 ist seit gestern krank. Mein Mann war in der Apotheke und hat Ibo und Paracetamol Zäpfchen mitgebracht. Welche sind denn besser? Oder ist es typabhängig welcher Wirkstoff einem besser liegt?
Bemerkenswert ist auch, die Paracetamol haben 1,80 gekostet, die Ibos 10 Euro. (Mir gehts nicht ums Geld, aber automatisch denkt man, teuer ist gleich besser)
Danke euch
Alles Liebe

Welche sind besser

Anmelden und Abstimmen
1

Huhu,

da gibt es kein besser oder schlechter. Jeder reagiert anders auf Medikamente. Bei dem einen wirkt Ibu besser, bei dem anderen PCM, dem dritten ist es völlig egal. Ibuprofen wirkt zusätzlich noch entzündungshemmend. Hat er also z.B. Fieber und Schmerzen, weil er eine Entzündung hat, würde ich zuerst Ibu nehmen.

Liebe Grüße

2

Vielen Dank.
Wirken Paracetamol quasi nicht entzündungshemmend?

4

Nein, das hat was mit den verschiedenen Wirkmechanismen zu tun.

Paracetamol
- fiebersenkend
- schmerzlindernd

Ibuprofen
- fiebersenkend
- schmerzlindernd
- entzündungshemmend

3

Mit persönlich hilft Paracetamol gar nicht und deswegen kriegt mein Kind nur Ibuprofen - bei Paracetamol habe ich das Gefühl, dass ich ihm null helfen würde, weil ich so schlechte Erfahrungen damit gemacht habe. Ist also eine persönliche Entscheidung, Studien zum Vergleich beider Medikamente habe ich mir tatsächlich nicht angeguckt.

Also bei den Ibo-Zäpfchen wurdet ihr ordentlich übers Ohr gehauen, die kosten in der Onlineapotheke keine 4€. Ich würde sie mir beim nächsten Mal beim Kinderarzt verschreiben lassen, dann zahlt man nix.

Wir geben aber seit es möglich ist Ibuprofensaft, da kostet auch das Markenprodukt keine 5€

5

Huhu, die Wirkungsweise ist von den beiden Zäpfchen unterschiedlich. Deshalb darf man ja auch abwechselnd ibu und paracetamol geben und darf diese zb schon nach 4 Stunden Abstand geben wenn das Fieber einfach nicht zu senken ist.
Wie schon erwähnt wurde bei Entzündungen eher zu ibu greifen.
Bei uns hilft ibu zb besser beim zahnen. Bei Impfungen nehm ich lieber paracetamol.

6

Vielen lieben Dank Mädls😍

7

Das ist Typsache. Mir persönlich hilft Paracetamol gar nicht.

Grade im Hintergrund vor Corona gibt es aber Verdachtsmomente (!), dass Paracetamol besser als Ibuprofen ist.

Wir geben Motte (18 Monate) meistens nur noch den Nurofen Saft (Ibuprofen). Die Paracetamol Zäpfchen haben bei ihr neulich auch nicht mehr angeschlagen.

10

Hast du zu Corona und Ibu eine aktuelle Quelle? Denn soweit ich weiß stimmt das nicht und IBU ist sogar in Studien aufgenommen worden.

https://m.apotheke-adhoc.de/nachrichten/detail/coronavirus/covid-19-zweite-chance-fuer-ibu-nach-anfaenglichen-warnungen/

11

Meine Info ist schon ein paar Wochen alt. Hatte bei meinen Eltern einen Artikel gelesen, also hier auf dem Handy hab ich keine Quelle 🙈 kann im Moment natürlich sich täglich ändern, dann nehme ich alles zurück 🙊

weitere Kommentare laden
8

Wir geben eigentlich immer Ibu. Paracetamol haben wir nur da, falls wir häufiger als alle 8h was geben müssten, da man die beiden Wirkstoffe dann im Wechsel alle 4h geben kann. Das war aber erst 2 mal der Fall...
Laut Kinderärztin wirkt Ibu länger und ist somit vor allem für nachts besser geeignet.

Gute Besserung 🍀

9

Hier ist noch eine Stimme für Ibu. Mein Sohn war neulich auch total erkältet und ich habe ihm den NUROFEN Saft gegeben. Das Fieber war schneller und länger verschwunden. Ausserdem wirkte er auch fitter.

12

Wir geben auch bevorzugt Ibuprofen. Haben aber immer beides da. Allerdings als Saft. Den kann man viel besser dosieren. Und meine Kinder hätten mit knapp 3 garkeine Zäpfchen mehr toleriert. 😬

13

Ach so, wegen dem Preis:

Beim Nurofen habt ihr halt den Markennamen mitbezahlt. Aber Nurofen ist auch sehr verträglich, daher haben wir das auch nach wie vor.

Was hatte ich schon Magenschmerzen von billigen Ibu-Tabletten. 😱