Ausschlag ­čś»­čĄö was k├Ânnte es sein?

Thumbnail Zoom

Hallo ihr Lieben,
P├╝nktlich zum Wochenende haben wir gerade beim umziehen einen Ausschlag bei meiner Tochter bemerkt. Er ist auf armen, Beinen und am Bauch. Sie ist seit 1,5 Wochen zu Hause, hatte eine mittelohrentz├╝ndung und musste Antibiotika nehmen (mit denen wir morgen aber durch sind). Fieber hat sie seit einer Woche nicht mehr.
Und jetzt ist pl├Âtzlich dieser Ausschlag da...habt ihr eine Ahnung, was es sein k├Ânnte? Ich wei├č, am ehesten wei├č es der Arzt, aber sie ist gut drauf und hat sonst nichts. K├Ânnte es noch eine versp├Ątete Nebenwirkung vom Antibiotikum sein? Waschmittel ist gleich, Ern├Ąhrung auch. Wobei sie vor einigen Tagen das erste mal Kiwi gegessen hat.
Mein Mann hat gleich schlimme Vermutungen (von Kawasaki Syndrom bis ringelr├Âteln, gegen die ich nicht immun bin ­čĄ░­čĆ╝)...
Ich w├╝nsche euch einen sch├Ânen Abend!

1

Bei den Knirpsen kann ein Infekt durchaus auch mal auf die Haut Auswirkungen haben. Unserer hatte auch einen und war etwas erk├Ąltet, da hat der KiA gesagt, die sind von der Haut her so empfindlich, das kann sich einfach als Ausschlag zeigen.

2

Ich bin leider kein Arzt...Aber wenn du schreibst, sie hat Antibiotikum genommen, dann k├Ânnte es tats├Ąchlich davon sein.

3

Huhu,

mein Sohm hatte mal von einem Antibiotikum (Amoxicillin) so einen Ausschlag.

VG

4

Vielen Dank f├╝r eure Antworten! Ich gehe auch davon aus, dass es von der Krankheit oder dem Medikament kommt. Auf der Seite der apothekenumschau habe ich gelesen, dass ein Ausschlag bis zu zwei Wochen nach einnahmebeginn von Antibiotika auftauchen kann. Das beruhigt mich und meinen Mann erst recht ­čśů