Ersatz für Schuhe

Hallo,

was zieht ihr euren Kleinen im Sandkasten an die Füße, damit sie nicht nass werden? Stoppersocken sind in nassem Sand irgendwann durchweicht. Und Schuhe wollte ich eigentlich erst kaufen, wenn er laufen kann, weil man sich darin so schlecht bewegen kann. Oder was denkt ihr?

Freue mich über Tipps.
Paulee 🌷

1

Es gibt so Regenüberschuhe , die sind dafür super

2

Ich hatte auch so Überzieher (sehen bisschen aus wie Stiefel, aber halt nur aus wasserabweisendem Stoff).

3

Als sie noch nicht gelaufen ist, hatten wir gefütterte Regenüberzieher von Playshoes.

4

Danke, ich hab sie online gefunden 👍

5

Ich habe von playshoes gefütterte überzieher und bei ernstings family habe ich gefütterte Wagenschuhe geholt. Das sind auch eher überzieher die wasserabweisend sind.

6

Hi,
Du und auch deine Kinder, sollten nur gute Schuhe tragen. Schuhe, in denen man sich schlecht bewegen kann, sogenannte Sitzschuhe, braucht kein Mensch.

Meine Jungs sind spät gelaufen, aber das Mutterherz hatte doch im Discounter mal schöne Schuhe gesehen und gekauft, bzw. auf dem Flohmarkt gesehen und gekauft. Diese bekamen sie an, damit sie keine kalten und nassen Füße bekamen.

Meine Jungs waren aber auch Lederpuschen Träger, da gab es selbstgestrickte Socken an, und auch das hat den Sandkasten ausgehalten, ohne kalte Füße, falls ich keine Schuhe in der Rückhand hatte.
Gruß