Teil- oder Komplettbeschneidung

Hallo, mein Sohn (3 Jahre) soll beschnitten werden da es medizinisch notwendig ist.

Wir dürfen zwischen Teil- oder Komplettbeschneidung wählen.

Habt ihr Erfahrung damit oder Vor-/Nachteile?

Danke!

1

Diese Frage solltet ihr dem Arzt stellen, der Euch da vor die Wahl gestellt hat.

2

Als ob wir das nicht getan hätten 😅

Dennoch interessiert mich natürlich die Erfahrung die vlt andere gemacht haben.

3

Teil!

4

Warum? :-)

5

Weil in meinen Augen nicht mehr als nötig weg sollte.....warum sonst

weitere Kommentare laden
7

Hallo:) jetzt mal eine vernünftige Antwort von mir. Meine Neffen wurde damals teilbeschnitten. Heute ist er 14 Jahre und sehr unglücklich damit. Das weiß ich von meiner Schwester. Er sagt es sieht komisch aus und er hat gefragt warum sie es damals nicht ganz weg gemacht haben. :)
Das kann ich dir aus meiner Erfahrung sagen ;) liebe Grüße

11

Genau,weil du die einzig vernünftige bist.
Ich kenne aus meinem Job leider viele,viele Männer die sich Hilfe holen,weil sie ganz beschnitten wurden.
Hier geht es nicht um äußere Schönheit.
Vielleicht sollte deine Schwester ihre Handhabung damit überdenken!
Meine Tochter hat schon ganz früh eine Schamlippe wegoperiert bekommen und wäre nie auf die Idee gekommen es würde komisch aussehen,sie ist ein selbstbewusstes jungen Mädchen.
Also ehrlich

14

Die TE fragte nach Erfahrungen, die ihr die Entscheidung erleichtern könnten. Denn das IST eine schwierige Entscheidung für eine Mutter mit so kleinem Jungen. Und ja, mit diesem Anspruch ist die Antwort eine sehr vernünftige, nämlich eine Erfahrung, die sie beschreibt.

Ob das jetzt jeder gleich sieht, ist dahingestellt. Bei Erfahrungen gibt es kein richtig oder falsch.

Deine Antwort weiter oben hingegen ist ein pauschal hingeknallter Satz, aus dem ICH zumindest keine eigene Erfahrung rauslesen kann.

Also hör auf zu stänkern umd lass fie Leute iihre Erfahrungen schildern.

8

Wir wurden auch gefragt, ob teil oder ganz. Habe mich für teil entschieden, weil ich auch dachte, nicht mehr als nötig. Es liegt ca. die halbe Eichel frei.

Sohn war 3, als es gemacht wurde. Jetzt ist er 5,5 und ich würd jetzt wohl anders entscheiden. Er hat STÄNDIG die Hände dran. Er sagt, irgendwas stört ihn da. Als ich versucht habe, das zu ergründen, hab ich gemerkt, dass sich diese halbe Vorhaut immer nach hinten rollt. Dann wird die Eichel ganz rot, es ist ihm unangenehm und drückt und er versucht immer, das durch den Slip zu richten...

Die Kinderärztin sagt, das ist normal, weil die Haut bei ihm an der dicksten Stelle endet. Da hat sie keinen Halt mehr und rutscht nach hinten.

Würde mich also heute ihm zuliebe für eine ganzbeschneidung entscheuden.

12

Mein Mann ist ganz beschnitten und unsere Soehne auch. Sie haben keine Nachteile und Probleme damit.