Weihnachtsgeschenk 1,5 Jahre bei großem Geschwisterkind

Hallo.
Ich weiß es ist noch viel Zeit, aber so viel Zeit nun auch wieder nicht. Habt ihr Ideen für ein 1,5 Jahre altes Mädchen zu Weihnachten welches durch den großen Bruder eigentlich wirklich schon alles hat? Puppen hat sie auch schon, unzählige Bücher, Lego Duplo, Bausteine, Bälle, steckspiele, motorikwürfel, eigentlich alles 🙈

1

- eine Küche
- Kaufladen (wobei ich da nicht sicher bin was das Alter angeht)
- Tipi als Kuschelhöhle
- Piklerdreieck
- Puky Wutsch oder Ähnliches

Vielleicht ist was dabei 😊

4

danke dir :-) bis auf das Piklerdreieck haben wir wirklich schon alles 😅🙈

7

Oje, da war ich wohl nicht kreativ genug 😁

weiteren Kommentar laden
2

Oder eine tonie Box? Knete? Bastelkasten? Eine malrolle mit stiften? Puppenwagen? Puppenbett? Rutschauto?

5

danke :-) gibt es denn bastelsachen für so kleine Kinder?

8

Na klar, man muss eben nur dabei bleiben. Aber mit Pfeifenreiniger bunte Schnecken kleben geht super oder du malst oder Druckst tierumrisse und ihr klebt mit buntem Papier aus oder kartoffeldruck mit fingerfarbe oder ihr bemalt ein tshirt oder ihr stopft einen Teddy aus, wackelaugen aufkleben sowas geht in dem Alter sehr gut. Oder mit salzteig Tiere bauen und dann bemalen. Einfach ausprobieren und bei kleinteiligen Sachen eben dabei sein!

3

Eine (eigene?) Toniebox
Kugelbahn
Puppenwagen

6

kugelbahn wäre vielleicht auch eine gute Idee. Danke :-)

9

Bei uns ist es ähnlich, nur andersrum. 🙈 Kleiner, 1,5-jähriger Bruder, der durch die große Schwester schon alles hat. 😅 Am liebsten spielt er eigentlich mit dem Zubehör der Spielküche oder schiebt den Puppenwagen durch die Gegend. Aber noch mehr Küchenzubehör kommt nicht in Frage, die Küche platzt schon aus allen Nähten. Zudem ist unsere Wohnung auch echt voll.
Vielleicht wird es bei uns nur ne Kleinigkeit und extra Geld aufs Konto. Ich bin sicher, es kommt die Zeit, in der er sich größere Dinge wünscht. 😅

17

stimmt auch. Ich denke auch es muss ja definitiv nix großes sein, in dem Alter macht ja auch das auspacken noch am meisten spaß. Aber alleine schon wegen dem großen Bruder soll sie auch was schönes bekommen.

11

Unsere Kleine, die auch schon alles hatte, bekam öfter mal Sachen für "Größere " geschenkt, also z.B. ein Erweiterungsset für Duplo/Murmelbahn/Spielküche, auch wenn es in dem Alter noch wenig genutzt wurde. Einfach, damit man sagen kann, dass die Kleine ja auch ihre Sachen mit der Großen teilt und nicht nur anders herum.
Sonst war bei uns so eine Badwannenfigur die Schaum fabriziert macht der Hit.
Sonst: Murmelbahn, Rutschfahrzeuge, tut tut autos, Schlitten, oder bei Amazon inspirieren lassen;-).

12

Huhu,

mir würde noch Grimms Regenbogen einfallen oder von lunatur die Regenbogenwippe.

VG

16

Vielen Dank. Musste das erst mal googlen 🙈 was macht man mit dem Regenbogen?

18

Produktinformationen "Großer Regenbogen"

Der große Regenbogen ist ein sehr vielseitiges Spielzeug: Die Kleinen stapeln, bauen und sortieren. Wenn die Kinder älter sind kann man mit den Bögen Puppen wiegen, Zäune, Tunnel, Brücken, Häuschen und Skulpturen bauen, und und und... der große Regenbogen wird immer fantasievoll ins Spielen integriert sein, schauen Sie zu was Ihr Kind alles damit erfindet!

-> Bin gespannt, hier wird er zu Weihnachten verschenkt.

weitere Kommentare laden
13

Wenn man schon ganz viel hat, finde ich es schön ein Event zu verschenken. Zoo, Freizeitpark, Ausflug in die Berge.

14

Schöne Idee. Wir wohnen aber im Ausland und Zoo, Freizeitpark usw sind meilenweit nicht vorhanden. Und in den Bergen wohnen wir 😅 also Waldausflüge machen wir so schon ab und an :-) aber vielen dank für die Ideen

24

Okay jetzt bin ich neidisch auf euren Wohnort ;). Habt ihr denn schon einen zweiten Schlitten, damit jeder einen hat? Also fällt mir jetzt zu Bergen ein.

15

Bei meiner war zum 2. Geburtstag ein Bademantel und passende Handtücher dazu der Hit. Mit Eulenstickerei.
Auch 1.5 Jahre später wird gemotzt wenn mal beide Handtücher in der Wäsche sind.
Evtl wäre ja in die Richtung ein guter Tipp. Handtücher können zudem lange genutzt werden.
Sonst nur ne Kleinigkeit und Geld aufs Konto vom Kind.

19

Hallo!

Auf unserer Liste für Weihnachten stehen bisher für die Kleine (die auch vom großen Bruder schon echt viel hat), an Weihnachten knapp ein Jahr:

- eine Kugelbahn von Haba
- eine personalisierte Messlatte mit ihren Geburtsdaten
- zwei Bücher, die wir beim Großen nicht hatten (Der kleine Zappelbär und Die Eule mit der Beule)
- Besteck und Geschirr mit ihrem Namen
- ein Steckspiel von Haba (das mit den Blumen)
- das Erinnerungsalbum "Du bist da, wie wunderbar" (habe ich beim Großen auch gemacht und er LIEBT es, wenn ich das vorlese)
- ein Brummkreisel, richtig wie früher, groß und aus Metall. Den hat der Große geliebt, aber der ist jetzt kaputt
- neues Sandspielzeug, weil das vom Großen schon arg mitgenommen ausschaut nach fast 6 Jahren

Ich gehe mal davon aus, dass ja auch Tanten und Großeltern was schenken, also habe ich auch "praktische" Dinge wie das Geschirr auf der Liste, dazu was Kleines zum Spielen. Aber da reichen ja in dem Alter 1-2 Sachen.

Ansonsten noch eine Idee, die bei uns noch zu früh ist: Wenn Ihr vom Großen schon Eisenbahn, Murmelbahn, Sandspielzeug etc. habt, dann schenk doch Zubehör dafür, zB eine elektrische Lok für die Holzeisenbahn (damit sie auch was "Eigenes" dafür hat, oder ein tolles Bahnelement für die Murmelbahn, ein besonderes Sandzubehör. Oder Zubehör für die Puppe, einen Kindersitz oder eine Badewanne oder was es da alles gibt...

Viele Grüße! #klee