Kita klappt immer noch nicht

Ich muss mich mal wieder ausheulen.
Meine Maus geht ja nun schon seit März in die Krippe. Die Eingewöhnung war ja schon nicht einfach, musste einmal abgebrochen werden und nach 5 Woche hat es dann einigermaßen geklappt.
Seitdem weint sie eigentlich immer morgens beim Abgeben und tut sich generell schwer mit den anderen Kindern. Aktuell ist es wieder besonders schwer. Gestern hat sie wohl fast den ganzen Vormittag geweint und ließ sich kaum beruhigen. Wahrscheinlich hängt es auch damit zusammen, dass jetzt einige Eingewöhnungen laufen und die Erzieher einfach nicht mehr die Zeit haben, sie ständig auf den Schoß zu nehmen, da sitzt jetzt ein anderes Kind.
Mir geht es mit dem Gedanken, dass sie sich gerade überhaupt nicht wohlfühlt, total schlecht. Aber was hab ich denn für Optionen? Ich kann ja nicht meinen Job kündigen, um mich Vollzeit um sie zu kümmern. Ich bin alleinerziehend, arbeite 35 h die Woche. Weniger geht leider nicht.
Hab schon überlegt, ob ne Tagesmutter besser wäre für sie?
Hat da jemand Erfahrung mit so einer Situation? Wird es irgendwann besser?

1

Ach ja, sie ist 20 Monate alt, geht also noch in die Krippe.

2

Hallo!

Ach Mensch, das tut mir leid! Meine Tochter war tatsächlich auch ein Klammeräffchen, die nie abgegeben werden wollte. Das war schlimm.
Als ich irgendwann ein Wochenende alleine wegfuhr, - da war sie 7 Jahre alt!, der kleine Bruder 2 Jahre alt- ist sie weggerannt, weil ich nicht da war.
Heute ist sie 12 Jahre alt und ich bin so was von "uncool".
Sie sagt, sie brauchte mich einfach so intensiv. Ihre Wurzeln mussten besonders tief werden um Flügel zu entwickeln.

Ich habe sie damals in ihrer Kita-Gruppe belassen um nicht noch mehr Beziehungsabbrüche zu provozieren. Das war im Nachhinein auch richtig. Ich bin öfters mal vor der Kita mit ihr frühstücken gewesen oder danach in einen Indoor Spielplatz... viel Qualitätszeit halt. Sie spricht gern von der Kita-Zeit und besucht ihre Kita noch regelmäßig.

Liebe Grüße!

3

Das beruhigt mich etwas und ich vermute auch, dass ich hier eine ganz anhängliche Maus habe.
In unserer Freizeit verbringen wir auch ganz viel Zeit miteinander. Nach der Kita sind wir auch immer mind 2 Stunden auf dem Spielplatz oder gehen spazieren. Am Wochenende gehen wir oft in den Zoo, Spielplatz etc. Haben also ganz viel schöne Stunden gemeinsam, wahrscheinlich hängt sie deshalb auch so an mir 🤔.