Laufrad

Hey Mädels habt ihr Erfahrungen mit Laufrädern gemacht?
Mein Sohn is gerade 3 geworden und fährt zurzeit mit seinem Roller.
Ich möchte ihm gerne ein Laufrad schenken, fühle mich aber erschlagen von den Angeboten.
Hoffentlich kann ich mich ein wenig an euren Erfahrungen orientieren!
Lg Mama

1

Wir haben ganz klassisch das größere von Pucky seit Mausi 2 Jahre alt ist und ich bin super zufrieden :)

2

Mein mittlerer führ mit 18 Monaten und der kleine mit 20 Monaten.

Wir hatten erst das kleine puky dann das puky lrm

3

Wir haben eins von Puky, er fährt seitdem er 1,5 ist.
Nun mit 3 fände ich ein Laufrad etwas spät, bei uns gehts bald aufs Fahrrad.
Aber hängt sicher auch von den Interessen der Kinder und der Größe ab und auch, ob sie an der Straße auf „Kommandos“ hören oder nicht.

4

Naja ich hab das Gefühl mit dem lenken is er halt noch nicht so versiert... Beim Roller lenkt man eher mit dem Eigengewicht... (globber)
also denkst du ein Fahrrad mit stützen wäre angebrachter? 🤷‍♀️

5
Thumbnail Zoom

Achja also bis er 2 Jahre alt war fuhr er mit dem Ding ohne Stange... (würdet ihr das als Laufrad bezeichnen? Eher nicht oder?)
und danach mit dem normalen Roller!

weiteren Kommentar laden
6

Wir haben eins von kettler. Es macht einen super super stabilen Eindruck mit festen Luftreifen.
Aber mein Sohn kommt bisher nur mit den Zehenspitzen an den Boden und hat deshalb noch kein Interesse daran.
Hoffe beim nächsten Wachstumsschub kanns endlich losgehen 🚲
Er ist fast 21 Monate alt :)

8

Meine kids hatten alle das kleinste von Puky. Momentan fährt der kleine (fast 2) damit! 😉

Mit drei würde ich das größere Laufrad von Puky empfehlen. Das hat dann auch eine Handbremse, soweit ich weiß!
Ein richtiges Fahrrad könntest du in dem Alter sicher auch versuchen (ohne Stützen) aber wenn er vorher laufrad fährt, fällt ihm das Fahrradfahren sicher leichter! ☺️

Meine sind mit knapp 3 aufs normale Fahrrad umgestiegen, was dank viel Laufraderfahrung auch immer schnell funktioniert hat! 😊

9

Hallo
Wenn es etwas richtig gutes, komfortables sein soll, dass auch im Gelände genutzt wird, auf jeden Fall etwas sie Kokua, Islabikes, Kubike,... Die einfachen Pukys sind im Vergleich wirklich Spielzeug dagegen. Für ein bisschen hin und her auf dem Gehweg reicht das natürlich auch ;-)

LG

10

Ich würde mir mal das Puky Xl angucken. Da habt ihr dann auch länger was von.
Ist auf jeden fall ne Gute Vorstufe zum Fahrrad. Guck mal bei kleinanz... die bekommt man auch super gebraucht.

Meiner ist früh mit 1,5 Laufrad gefahren und mit 2,5 Fahrrad. Jetzt ist er 4 und fährt zwischendurch immer noch gerne Laufrad.

11

Wow danke für eure Antworten!

Also hätte mir nicht gedacht dass so viele Kinder mit 3 schon frei Fahrrad fahren 😱
Nagut mit Ende 3 Ja...
Aber wie gesagt mein kleiner ist vor ein paar Tagen erst 3 geworden!

Aber ehrlich gesagt bei uns ihn Wien fahren die Kids mit 3 noch gar nicht Fahrrad...
Ist dann eher die Ausnahme!

Ich glaub so ein richtiges Fahrrad würde ihn noch zu sehr frustrieren... strampeln Balance halten und lenken 😖

Ich glaub wir kaufen für ein paar Monate trotzdem noch ein Laufrad damit wir das mit dem lenken erstmal hin bekommen!

Danke und einen schönen Abend noch 💐