Mein kleiner w├╝terich//Papaphase

Hallo ihr Lieben ­čÖâ,
im Moment hat mein Sohn eine ziemlich anstrengende Phase. (2,9 Jahre)
Er m├Âchte die ganze Zeit das alles nur von Papa gemacht wird: Brot streichen, auf Toilette gehen, H├Ąnde waschen , duschen , baden , abtrocknen, anziehen , kuscheln , vorlesen....usw.
Ist ja auch alles sch├Ân und gut und man wei├č ja das es eine Phase ist und auch vorbei geht , aber mein Mann ist so langsam davon etwas genervt , dass er immer alles machen soll ­čść also ich habe auch schon zu meinem Sohn gesagt das Papa jetzt gerade keine Zeit hat oder das Papa auch Mal sitzen darf , aber da gibt es meist Protest..und unter kreischen und schreien habe ich ja auch keine Lust ihn dann anzuziehen , aber manchmal geht es dann ja auch nicht anders ..wie wenn zb ich mit meinem Sohn alleine wohin fahren will , der Papa bleibt zu Hause , er aber gerade auf Toilette gegangen ist oder was and res wichtiges macht und wir dann los wollen , er dann aber strikt von Papa angezogen werden will. Versteht ihr ??
Wie soll man sich da richtig verhalten??

Und das andere Thema :
Mein Sohn wird im Moment ziemlich schnell w├╝tend und auch laut , schimpft, versucht teilweise zu hauen oder tut es auch . Ich habe ihm schon Alternativen gezeigt , dass er dann auf den Boden stampfen soll , oder in ein Kissen boxen soll oder einmal laut schreien ..aber so richtig hat er das glaube ich noch nicht verstanden .
Was k├Ânnt ihr da empfehlen??
Hatte auch Mal ein sch├Ânes Buch gesehen zum Thema Wut...

Liebste Gr├╝├če und danke f├╝r eure Antworten Ôś║´ŞĆ

1

Ich muss doof fragen: und warum geht es nicht, wenn papa zu Hause ist? ­čśů witzig, wenn nur die mama darf, ist das f├╝r viele Eltern ok und normal und dann macht es auch nur die mama. ­čĄ¬

Darfst du denn, wenn papa nicht da ist? Dann w├╝rde ich aktuell einfach papa machen lassen und wenn du doch musst, dann muss Mini halt schimpfen (ist ja legitim, er ├Ąrgert sich halt).

Bis Alternativen zur Wutkontrolle etabliert sind dauert es etwas, da muss man einfach dran bleiben.

Das Standard-Werk ist das gew├╝nschteste Wunschkind. Das kann man wirklich empfehlen. Gibt auch Blog und Podcast dazu, ich st├Âbere bei beidem gerne ­čśŐ

2

Tipps hab ich nicht so wirklich aber bei uns ist die Papa Phase seit einer guten Woche vorbei, von einer Stunde auf die andere ist pl├Âtzlich Mama auch wieder beliebt Ôś║´ŞĆ
Es geht vorbei ­čĺ¬