Was benötigt für Kita?

Mein Kleiner (17 Monate) geht möglicherweise ab nächstem Jahr in die Kita (Platzvergabe erfolgt noch). Wir wollen ihm gerne zu Weihnachten schon notwendige Dinge wie Rucksack und Brotdose für die Kita schenken lassen. Was braucht man noch und habt ihr süße Empfehlungen? Danke für eure Tipps.

1

Mhm ich würde erstmal die Liste abwarten... manche Kitas stellen zB frei ob Socken oder Hausschuhe gehen etc.
Bei uns wurde empfohlen keinen Rucksack mit Kordel zu nehmen, sofern einen, den das Kind selbst aufbekommt. Die Kinder holen ihre Butterbrotsdose immer selbst.
Wir haben dicke Stoppersocken, Matschsachen, Mütze, Stiefel, Windeln, Feuchttücher, Sonnencreme, Creme für wunden Popo mitbringen „müssen“. Alles beschriftet mit Namen (haben personalisierte Aufkleber dafür gekauft, die auch die Waschmaschine aushalten).
Viel mehr brauchen die ja auch nicht.... wenn dein Kind dort schläft evtl noch Schlafsack/Kuscheltier....

6

Ich würde mich ebenfalls erst erkundigen. Wir haben weder Rucksack noch Brotdose noch Crème noch Feuchttücher mitbringen müssen. Bei uns ist Ersatzkleidung, Windeln nach Bedarf sowie je nach Wetter geeignete Kleidung für draußen eigentlich alles.

2

Ich würde auch bei deh einer Liste fragen.
Bei manchen gibt es Getränke und Frühstück (somit wäre Brotdose und Flasche überflüssig). manche haben bestimmte Vorgaben bei Hausschuhen oder Rucksack.

Als Geschenkidee wäre vll ein Buch mit Thema Kindergarten was

3

Huhu,

also wir geben den Eltern beim Gespräch (Planung für Eingewöhnung, erstes Kennenlernen, wichtige Infos zum Kind, etc) immer eine Liste mit, was sie alles brauchen und was für unsre Kita wichtig ist.

Bei uns stehen dann so Sachen drauf wie (alles bitte immer beschriftet zur Zuordnung):
- Matschhose (dünn/dick, je nach Jahreszeit/Wetter)
- Gummistiefel oder wasserfestes Schuhwerk (gefüttert/ungefütter, je nach Jahreszeit/Wetter)
- Matsch-/Regenjacke (dünn/dick, je nach Jahreszeit/Wetter)
- Wechselkleidung (1-2 Garnituren)
- Turnkleidung (Freies und ungehindertes Bewegen muss möglich sein)
- evtl. Schmusetier/Schnuller/Kuscheltuch (falls benötigt)

Im Sommer:
- Sonnenmütze, am besten mit Nackenschutz
- Sonnencreme (ist aber von Kita zu Kita unterschiedlich, wir haben mittlerweile auch eine allgemeine aus der Apotheke und sammeln einen kleinen Betrag dafür ein - Allergien werden natürlich berücksichtig)

Tages-/Schlafkinder:
- Schlafsack
- evtl. Schlafanzug (auch von Kita zu Kita unterschiedlich. Bei uns nur die Krippe und da reicht oft der Body)
- evtl. Schmusetier/Schnuller/Kuscheltuch (falls benötigt)

Krippen-/Wickelkinder:
- Windeln
- Feuchttücher
- evtl. Creme (sofern frei erhältlich und nicht apothekenpflichtig)

Bei uns in der Kita wird Essen und Trinken angeboten, weswegen die Kinder weder Flasche noch Brotdose brauchen, da musst du halt nachfragen, wie es eure Kita handhabt. Ein Rucksack ist immer gut um Schnuller und Kuscheltiere zu verstauen oder auch mal Wechselkleidung. Hierbei drauf achten, dass die Kinder sie so selbstständig wie möglich ohne Hilfe öffnen können. Das Gleiche gilt für Kleidung, alles so selbstständig wie möglich, also ohne Schleifen/Knöpfe/Gürtel/Hosenträger und am besten so, dass das Spiel durch die Kleidung nicht gestört wird.

Mehr fällt mir gerade auf Anhieb nicht ein :-D ansonsten, wenn es euch um die Vorfreude auf die Kita geht, dann gibt es viele Bücher, die man schauen kann, in denen es um den Kitaeintritt geht.

Liebe Grüße
nakaomi93

4

Ich hab die Hausschuhe vergessen #klatsch #huepf

5

Bei uns gabs auch Rucksack, Brotdose und Flasche. Jedoch haben wir sie noch nie für den Kindergarten benutzt. Evtl dann bei den Großen Kindern für einen Ausflug. Bisher halt für private Ausflüge und Urlaubsreisen.

Sinnvoll sind Hausschuhe oder Rutschsocken. Und auch einen Trinkbecher. Da hat jedes Kind seinen eigenen ansonsten wird alles an Essen und Trinken vom Kindergarten organisiert.

Ansonsten Regenkleidung. Matschhose, Regenjacke, Gummistiefel.

7

Ich würde definitiv auch abwarten, was die Kita fordert, da das echt unterschiedlich ist.
Bei uns in der Krippe brauchten wir keinen Rucksack, keine Brotdose, keine Hausschuhe (Fußbodenheizung).
Eigentlich musste man nur Windeln und Wechselwäsche dort haben und das Kind morgens in dem Wetter angemessener Kleidung und mit seiner Trinkflasche abgeben - fertig.

8

Ich würde mit den Namensaufklebern und Wäscheetiketten anfangen...

Wir haben:
Trinkflasche
Matschhose
Regenjacke
Überzieher/Gummistiefel
Kompletten Satz Wechselkleidung (Bodys, Hosen, Pullis, TShirts, Socken)
Wetbag
Mütze/Schaltuch
Sonnenhut
Notfallpre und Notfallflasche
Notfallgläschen
Hausschuhe und Stoppersocken (wobei er oft barfuß unterwegs ist)
Schnuller mit Namen bedruckt und sein Kuscheltier (1 Exemplar bleibt immer in der Kita)

Und alles muss beschriftet sein. Ich hatte nen 100 Pack Bügeletiketten bestellt und schwupp waren alle verbraucht...


Unsere Kita stellt komplett Essen, Windeln und co. Außer du willst spezielle Marken, gleiches bei der Sonnencreme.

9

Brotdose und Rucksack brauchen wir eigentlich auch nicht, Trinkflasche bleibt auch in der Kita.

10

im großen würde ich ja die liste abwarten...

brotdose und rucksack haben wir nie gebraucht, gab buffet...

wobei nen kleinen rucksack (ich würde einen neutralen nehmen, deuter junipr oder so) für wandertage oder familienausflüge kann man auch so brauchen.

matschklamotte wirst du sichr brauchen (braucht man ja auch so)
gummistiefel - die nimmt man ja nicht jeden tag mit heim..

mehr fiele mir nicht ein... so viel brauchen die ja nicht.

gute mützen fand ich immer toll. am liebsten schlupfmützen mit schal dran, denn schalgewickel ist im kiga ganz doof, wenn nicht sogar verboten.

11

Ich würde auf die Liste warten.
Wir haben einen Affenzahn Rucksack, die sind wirklich sehr süß.
Ansonsten brauchten wir:
Matschhose, Gummistiefel, Regenjacke, Hausschuhe (wir haben Lederschlappen), Windeln, Feuchttücher, Creme bei wundem Po, Brotdose (Frühstück geben wir mit). Getränke gibt es dort. Außerdem 1x Wechselwäsche.
Sonnencreme sollen bei uns die Eltern selbst cremen.

12

Alte Kita:
Bettwäsche, Gummistiefel, Matschhose, Hausschuhe, Windeln, Pflegecreme, Ersatzwäsche, Taschentücher, die Straßenschuhe bitte mit Klett, damit sie nicht so viel Schuhe binden müssen

Neue Kita (gleicher Träger): Gummistiefel, Matschhose, Windeln, Pflegecreme, Taschentücher, Ersatzwäsche, Rucksack mit leerer Wasserflasche und Brotdose für spontane Ausflüge/ Spaziergänge. Bettwäsche wird hier gestellt.

13

Im Sommer noch Sonnenhut und Sonnencreme zum Nachcremen, wobei die Kinder aber schon eingecremt kommen sollten.