Mittagsschlaf

Hallo an alle đŸ™‹â€â™€ïžbis in welchen Alter haben eure Kinder mittagsschlĂ€fchen gehalten.

1

Die großen beiden haben mit etwa 2,5 Jahren aufgehört.
Der kleine wird nĂ€chste Woche 2 und lĂ€sst zurzeit den Mittagsschlaf auch schon gelegentlich ausfallen... 😬🙈

2

Hallo :) unsere Tochter ist 2,5 Jahre alt und lĂ€sst ihn seit kurzem aus. Aber manchmal braucht sie ihn noch - wenn sie wie heute, um 6 Uhr morgens aufwacht zum Beispiel 😬
Nur beim Autofahren muss man sie ab mittags munter halten 😅 da schlĂ€ft sie sonst immer ein.

3

Mein sohn ist im September 2jahre alt geworden und er konnte nicht ohne seine 1.5std mittagsschlaf nicht.seit ungefĂ€hr 2wochen schlĂ€ft er kaum mittags vlt 2mal die wocheđŸ€·â€â™€ïž

4

Hallo,

so ziemlich genau ab ihrem 2. Geburtstag macht unsere Tochter keinen Mittagsschlaf mehr.

Davor gab es eine mehrwöchige "Übergangsphase"... Ich versuchte sie mittags wie gewohnt hinzulegen, aber sie schlief plötzlich oft nicht mehr ein, wollte wieder aufstehen und wehrte sich regelrecht.
Also ließ ich es irgendwann sein.

Nun, ohne Mittagsschlaf, ist es viel besser.

Als sie noch Mittagsschlaf machte, dauerte die Einschlafbegleitung am Abend gerne mal 1 bis 2 Stunden, jetzt nur noch 10 bis 20 Minuten.

Sie ist auch den ganzen Tag fit und ausgeglichen.
Ich achte aber darauf, dass wir nach dem Mittagessen etwas ruhiges zum ausruhen machen (z.B. kuscheln, ein Buch anschauen o.Ä.)

Mir ist bewusst, dass wir da eher frĂŒh dran sind, aber fĂŒr uns ist es gut so.🙂
Man darf da nicht so viel vergleichen...jedes Kind ist anders.

Wieso fragst du?
Möchte dein Kind auch keinen Mittagsschlaf mehr machen? LG

5

Ach, ich sehe eben, dass du schon vom Schlafverhalten deines Kindes geschrieben hast.🙈

Wenn es fĂŒr dich und deinen Sohn so passt, ist doch alles super.😉
Manche Kinder brauchen sehr lange einen Mittagsschlaf und andere eben nicht.

Alles Gute