Muss euch das erzählen...

Hallo
Vor paar Tagen habe ich gepostet das ich meine 1,5 jährige Tochter abstillen will .

Wir haben sehr oft noch gestillt besser gesagt genuckelt 😅
Wir haben es geschafft Am morgen und Nachmittag fragt sie fast gar nicht manchmal kommt sie noch aber weint nicht wenn ich nein sage .

Auf Rat von euch und sogar meiner Ärztin gebe ich ihr abends pre.

Ich hab mir gedacht jetzt war sie so brav und ich nehme ihr die Nacht nicht sofort weg .
Aber heute plötzlich hat sie an der Brust getrunken ist aber nicht zu Ruhe gekommen hat auf die Flasche gezeigt ganz wenig getrunken .
Ich habe sie gestreichelt sie hat sich bisschen hin und her gewälzt und plötzlich schlief sie 🙏😂 Damit habe ich nicht gerechnet wirklich das war ein Schock 😄

Sie kommt noch nachts 1 bis 2 mal sollte ich ihr das jetzt nicht erlauben oder noch lassen wie würdet ihr das machen ?

Tut mir leid für den langen Text aber das habe ich nicht erwartet sie war so ein Brust Junkie 😂

1

Huhu,
das klingt doch super. Meine war auch ein Junkie, ich habe nachts nicht mehr gestillt nur noch vor dem ins Bett bringen und da hat sie wie deine auch nicht viel getrunken.
Mit 16 Monaten wollte ich einfach nicht mehr, habe sie ein wenig getragen und dann ins Bett gelegt und kein weinen nichts. Ich war geschockt, sooo einfach ging das ?

Wir haben dann statt Brust eine Buch gelesen.

Also wenn es dich nachts nicht stört, ja. Wenn du aber sagst nein du möchtest nicht mehr. Würde ich ihr Tee oder Wasser anbieten.
Meine Maus hat keine pre bekommen, trinkt deine Maus Wasser bzw. Tee ?

2

Manchmal reicht der Anstoß, war hier auch so. Ich hab begonnen und Motte hat plötzlich alle weiteren Mahlzeiten nach und nach selbst abgesetzt. Sie wollte einfach nicht mehr an die Brust ;)

Wenn sie sich meldet, würde ich es erstmal so probieren. Evtl noch mal Pre anbieten, streicheln, kuscheln :)