Was anziehen?­čÖł

Huhu,
mich w├╝rde mal Interessieren was ihr euren kleinen (meiner ist 16 Monate) jetzt bei den Temperaturen zwischen 2-10 Grad anzieht? Vorallem drau├čen...morgens geb ich ihn bei 2 Grad in der Kita ab & nachmittags sind es 10 Grad, da kann ich ja keinen schneeanzug anziehen ­čśů
Winterschuhe hat er schon an­čÖł

Lieben Dank
:)

1

Achja, bisher hab ich ihm immer so einen gef├╝tterten Regenoverall von Playshoes mit einer Strickjacke drunter angezogen, meint ihr das geht oder lieber Softshellanzug?­čĄö­čą┤­čśů

9

Softshell ist grunds├Ątzlich nicht w├Ąrmer als gef├╝tterte Regenklamotten, nur atmungsaktiver.

2

Motte bekommt aktuell meist einen Langarmbody und eine Thermohose (bzw Thermoleggins) an.

Drau├čen dann einen Matschanzug, der etwas gef├╝ttert ist, aber noch d├╝nner als der Schneeanzug. Bei ├╝ber 10 Grad Matschhose und eine etwas d├╝nner gef├╝tterte Jacke.

Winterstiefel tr├Ągt sie auch und je nach Bedarf Stirnband und Handschuhe.

Sie ist 19 Monate.

3

Schlumpfine (1 3/4 Jahre) tr├Ągt jetzt morgens immer einen Wollwalkanzug, mit Wolle gef├╝tterte Lederstiefel und eine Schurwollm├╝tze.
Ist es drau├čen nass, kommt noch eine ungef├╝tterte Matschhose dr├╝ber und mit Wolle gef├╝tterte Gummistiefelchen.
Damit fahren wir gut ­čĹŹ

4

Meine Kleine wird im Januar 2 und zieht Langarmbody, Pullover, Leggins mit ggf. Strumpfhose drunter und Wollwalkjacke an. Dazu eine Schlupfm├╝tze aus Wolle oder M├╝tze plus Schlauchschal. Handschuhe mag sie nicht, sind halt im Rucksack wenn sie doch will.

5

Achso und Matschhose dr├╝ber. Die ist nur leicht gef├╝ttert.
Sie ist aber immer warm. Sie hat Affenzahn Winterstiefel.

6

Meine Tochter tr├Ągt aktuell ├ärmellosen Body, Strumpfhose, Pulli und Hose, Socken, und dann halt Regenjacke und Schuhe, sowie M├╝tze und Schal. Wenn wir auf dem Spielplatz sind kommt ├╝ber die Jeans und unter die Jacke noch ne Matschhose. Sie ist 13 Monate. Von der allgemeinen K├Ârpertemperatur passt es immer wenn wir nach Hause kommen und ich sie ausziehe.

7

Also meine Kleine (15 Monate) hat eine normale oder etwas gef├╝tterte Hose an, Kurzarmbody mit Shirt/Pullover und dr├╝ber ein d├╝nner Softshellanzug. Je nach Dicke der Hose auch mal eine Strumpfhose.
Im Schneeanzug schwitzt sie sich einen ab.

Wir haben entweder noch die Herbstschuhe mit dicken Socken an oder schon die Winterschuhe.

Meiner Tochter reicht das noch aus. Sie bewegt sich aber auch sehr viel. Im Schneeanzug w├Ąre es jetzt viel zu warm f├╝r sie und dann w├Ąre sie in der K├Ąlte verschwitzt. Auch nicht so toll ­čśů

8

Hallo :)
Unsere Tochter ist 2,5 Jahre alt - sie tr├Ągt ein Unterhemd, Pullover, Thermoleggings oder normale Leggings/Hose mit Strumpfhose drunter, eine richtige Winterjacke, warme Haube, Schal und Winterstiefel. Gerade waren wir eine halbe Stunde im Garten, da hatte sie sogar schon ihren Schneeanzug an ­čÖł sie friert sehr schnell und muss wirklich warm eingepackt sein. Ich wei├č noch gar nicht, was ich ihr bei Minusgraden anziehen soll ­čśů

10

Meine Tochter ist zwar schon ├Ąlter, aber hat auch in dem Alter in der Regel folgendes getragen:
Morgens zur Tagesmutter strumpfhose, kurzarmbody, Hose und Pulli. Die Tagesmutter hat auch R├Ąumlichkeiten im Keller und keine Fu├čbodenheizung, also ist es am Boden recht kalt. Dazu gef├╝tterte Jacke, Halstuch aus wolle und eine M├╝tze. Bei der tm hat sie eine leicht gef├╝tterte matschehose f├╝r drau├čen.
Zu Hause trug und tr├Ągt sie drau├čen dann einen leicht gef├╝tterten softshellanzug, je nach Wetter und Sonne ├╝ber der Hose oder nur ├╝ber der Strumpfhose (da schw├Âre ich auf die von tchibo, die sind dicker als die meisten und die F├╝├če sind extra gef├╝ttert).

11

Wir haben bei der Tagesmutter einen gef├╝tterten Softshellanzug und eine gef├╝tterte Regenhose liegen - das wird dann ggf. dr├╝bergezogen, wenn Strumpfhose und Hose nicht ausreichen sollten. Ansonsten Langarm- oder Kurzarmbody mit Shirt, Pullover und im Notfall Strickjacke. Bei so krassen Temperaturschwankungen, wo es morgens 2 Grad sind und nachmittags 13, stopfe ich die einfach mit in die Tasche und lass die Tagesmutter machen :-D Ansonsten tr├Ągt sie momentan Winterstiefel, Schal und Winterm├╝tze. Schneeanzug gibt es wirklich erst bei Schneetemperaturen, vorher eine normale Winterjacke mit integrierten Handschuhen. Ist ja auch ein Unterschied, ob ein Kind sich drau├čen schon richtig bewegen kann oder, wie unsere Kleine, noch sehr viel im Wagen sitzt bzw. nur an der Hand langsam herumtippelt. Da wird es ja schneller kalt.