Sohnemann will nicht schlafen 😅🙄

Hey ihr Lieben, unser Sohn is seit Donnerstag 19 Monate alt. Ist ein super guter SchlĂ€fer. Aaaaaber seit Samstag mittags nur GebrĂŒll und zornig ohne Ende. Er will nicht schlafen. Ist aber mĂŒde, reibt sich die Augen und gĂ€hnt die ganze Zeit 😅 aber kaum im Bett geht es los, Schnulli aus dem Bett werfen Spieluhr und Kuscheldino hinterher zornt und brĂŒllt.
Unsere Tochter hat bis sie 3 1/2 war Mittags geschlafen. Somit kenn ich sowas gar nicht. Kann es denn sein das er keinen Mittagschlaf mehr möchte oder braucht oder is das wieder eine der tollen Phasen??

Lg Tina

1

Ja, meine verweigert auch seit 2 Wochen den Mittagsschlaf, kommt damit recht gut ĂŒber den Tag. Sie wird im Januar 2.

2

Kann ne Phase sein.. Ich wĂŒrde es abwarten. Meine große hat auch mit 1,5 Jahren den mittagsschlaf verweigert. Ich habe es immer wieder versucht und iwann aufgegeben.. Die mittlere hat mit 2 Jahren aufgehört und Nr ist jetzt 18 Monate alt und man merkt auch hier, der mittagsschlaf ist kĂŒrzer und es dauert lĂ€nger bis sie einschlĂ€ft.(1/2 Std) Nach 1 Std schlaf ist Schluß. DafĂŒr schlĂ€ft sie aber nachts super. Mir ist das aber auch lieber als dass sie nachts rumturnt 😅 ich gehe auch davon aus, dass der mittagsschlaf bald vorbei ist.. Schauen wir mal đŸ€·â€â™€ïž. Lg

3

Heey.. Der Text könnte von mir stammen 😅
Auch bei uns der kleine ist 19 monate und seit samstag einfach nur eine Katastrophe was das schlafen betrifft!
Er hatte immer seine 2-3 Std mittagsschlaf und abends gegen halb 8 ging er im Bett und schlief bis 9 halb 10.
Jetzt seit Samstag schlagartig geÀndert. 7 Uhr morgens wach kein mittagsschlaf mehr und turnt bis 22-22:30 hier rum, vorher im Bett nur Geschrei, totaler Zorn!

Haben noch eine 6 jĂ€hrige Tochter die zum GlĂŒck bei dem Theater schlafen kann. Bin zurzeit in der 16 Woche schwanger und hoffe sehr das es bald ein Ende wieder hat, keine 5 min Pause und das merkt man wirklich 😅