Zähne oder was ist los....

Hallo meine Tochter ist 16 Monate. Seit 3 Wochen sind die Nächte sehr schlecht...
Diese Woche hat sie jede Nacht Stündlich aufgeschrien, meist hat sie sich dann selbst wieder beruhigt aber ich bin natürlich ständig wach... diese Nacht hat sie dann tatsächlich von 23 Uhr bis 1 Uhr immer wieder geschrien, nichts hat geholfen, um 1 hab ich ihr dann eine Dosis fiebersaft gegeben und dann hat sie 5 h durchgeschlafen, was in den letzten Wochen nie passiert ist.
Nun mach ich mir natürlich Gedanken ob sie vielleicht ernsthaft krank ist. Am Tag ist sie wie immer,etwas quengeliger als sonst aber isst und trinkt normal.
Es fehlen noch die schneidezähne und die hinteren 4 backenzähne... können es Vllt die schneidezähne sein oder sollte ich Montag lieber zum Arzt gehen?

1

Hat sie denn Fieber?
Oder irgendwelche Anzeichen das es die Zähne sein könnten ? Rote Wangen, wunder Po etc?

Manchmal träumen die kleinen auch sehr schlecht solche Phasen haben wir auch immer mal wieder.

3

Nein nichts dergleichen

2

Bei uns (12 Monate) seit 2 Wochen ähnlich... hier sieht man aber seit 2 Tagen die oberen beiden Schneidezähne durchs Zahnfleisch scheinen.... hoffe die sind bald durch

Ich nehm Zahngel nachts, das hilft gut

4

Hallo,

Meiner ist jetzt auch frisch 12 Monate alt. Hier genau das gleiche, seit 2 Woche wird stündlich aufgeweint und ich weiß echt nicht was ihm fehlt, selber weiter schlafen wird nix und auch ins Bett holen hat nichts gebracht. Wir haben letzte Nacht auch aus Verzweiflung Nurofen Saft gegeben aber es hat nichts gebracht er hat hat trotzdem weiter unruhig geschlafen und geschrien wie abgestochen... Bin echt ausgelaugt. Zähne hat unserer schon 8,als nächstes wären ja glaube die ersten Backenzähne dran aber ist glaube noch etwas früh 🤔