Kleidungsfrage

Huhu,

Wie zieht ihr momentan eure 1,5 jährigen an? Bei uns ist es bis zu -4 grad, tagsüber 1-2 grad. Meine trägt langarmbody, dicker Pulli, Strumpfhose, Baumwollhose, socken und draußen Mütze, Schal und wollwalkeroverall. Denkt ihr der reicht noch? Welcher Overall wäre eine wärmere Alternative?

Vielen Dank, denn ich bin echt überfragt 😅

1

Ich habe meinen Sohn nie so eingepackt.🙈
Langarmbody und langarm Pullover darüber sind mir bis heute noch zu umständlich... Aber er ist auch eher von der warmen Seite, schwitzt schnell. ich würde anziehen:

Strumpfhose, Hose, kurzarmbody, Langarmshirt.
Darüber bekommt er einen Wollwalk Anzug... die halten ja sowieso wahnsinnig warm.

In dem Alter ist noch vermehrt in einem fellsack gesessen.
Mittlerweile bewegte sich viel erfriert in so einer Kombi daher eher weniger.

Auf dem Weg in den Krippe zieht er heute eine Strumpfhose und Hose an, Langarmbody und T-Shirt drüber. Dazu die Winterjacke und eventuell Handschuhe. Mütze und Schal natürlich 😏

Jetzt ist er aber auch schon 2,5 Jahre alt

2

Ach: und meiner Meinung nach gibt es keine wärmere alternative wie ein Wollwalk Anzug 😊

5

Hallo ,

Ich habe einen wollwalkanzug von hessnatur aber irgendwie finde ich den zu dünn :( oder ist das so bei den Anzügen ?

weitere Kommentare laden
3

Kommt aufs Kind an. Meine wird im Januar 2 und trägt um die 1-2 Grad Langarmbody, normalen Pullover, Leggings, Socken, Winterstiefel, Schlupfmütze, Wollwalkjacke und gefütterte Softshellhose oder eine Schneehose und ist damit gut eingepackt. Handschuhe verweigert sie beim Teufel, also sind die Hände kalt, damit kommt sie aber klar.
Wollwalkanzug ist super, wir kommen aber mit dem Einteiler nicht mehr so gut klar.

4

Bei dem Wetter hatte meine an kurzarmbody bzw schon Unterhemd, langarmshirt (kein dicker Pulli!), winterleggins oder Strumpfhose evtl mit dünner Leggins / Jogginghose drüber. Matschhose oder schneehose (je nach Witterungun) Winterjacke (davon haben wir auch jeweils ne dünnere und ne dickere). Wenn Socken, ganz normale, keine Frottee, selten gestrickte. Mütze immer, Schal je nach dem. Handschuhe sehr selten.
Meine gehört aber definitiv nicht zu den frostbeulen. Auch bei den Temperaturen kommt es vor das sie beim toben, schon mal schwitzt, und ich sie dann umziehen muss, weil das Unterhemd feucht wurde. Mit 1.5 noch nicht da arg wie dieses und letztes Jahr.

6

Motte braucht auch nicht so viel. Sie hat Langarmbody und Hose an und draußen kommt ein dicker Winteroverall (der war von Lidl 😅) drüber. Fertig 🙊😂

Natürlich noch dicke Socken, Winterschuhe und ne Mütze und evtl Handschuhe 😊

8

Puh, das wäre all unseren Kinder zuviel. #schwitz

Tochter (gerade 2 geworden) trägt zu Hause: Kurzarmbody, normales Langarmshirt, innen angeraute Leggings, normale Socken.
Wenn es rausgeht: warme Winterstiefel, Mütze und wahlweise Schneeoverall oder nur Winterjacke, je nach dem wo es hingeht und was wir unternehmen. Wenn es tagsüber mehr als +5°C hat statt Scheeoverall normale Matschhose.

Sollte es noch kälter werden (also tagsüber jenseits der -5°C) würde übers Shirt eine Sweatjacke oder Strickjacke kommen und unter die Leggings eine Strumpfhose, aber nur wenn wir länger rausgehen wie Spielplatz oder Spaziergang.

Im Haus haben wir Fußbodenheizung + Kachelofen und mit mehr als Leggings + Longsleeveshirt würde hier jeder schwitzen. 😉

LG

9

Genau so ziehe ich meinen Sohn an. Er hat eine Halssocke und eine Schlupfmütze.
Wollwalkoverall.
Und dann in den Odenwälder Sack, der ist richtig kuschelig warm.

10

Seit hier 2 Grad und weniger sind, trägt Krümel einen Langarmbody, Pullover, Hose, normale Socken, Schneeanzug, Winterstiefel, Mütze und Handschuhe. Mit dem Wollwalk wurden wir beide nicht warm. Hier ist es seit Wochen nass-kalt und dann immer noch die Matschhose drüber, fand ich nervig.
Der Schneeanzug ist wasserdicht und hält ihn schön warm. Er schwitzt nicht, der Anzug ist auch atmungsaktiv.
Heute liegt Schnee, da lohnt er sich erst recht 😁

11

Meine hat Kurzarmbody (oder Lamgarm je nachdem), Pulli, Hose, Socken, Winter Overall, Winterschuhe und Kapuze an...Handschuhe, Schal, sowie Mützen werden strikt verweigert

12

Also meine ist erst 1 aber mehr als kurzarm body, dünnen Pulli und Leggins trägt die drinnen nicht. Socken nur wenn die Füße kalt sind (sehr selten).
Im Haus ist James nicht kälter als sonst

Draußen je nachdem was wir machen. Im kiwa wollwalkoverall (aber selbstgenäht und mit baumwollfleece gefüttert) oder zum Butschern robust Hose gefüttert, fleecejacke und ggf weste.

Mütze immer, loop nur bei Wind, handschuhe werden verweigert 🤷‍♀️