An die Mamis mit Lockenkindern

Thumbnail Zoom

Guten Abend ihr Lieben

Der Vater meiner Tochter hat dunkle Locken (tu ein Foto in die Kommentare). Ich hab sehr dickes strohiges Haar, maximal wellig.

Das hier ist meine kleine.
Nun frag ich mich, ob sie auch noch locken bekommt und wenn ja, wann? Manchmal hat sie ein paar grosse Locken, manchmal gar nicht.
Wie waren die Haare euer 7 Monate alten Babys und wie sind sie jetzt im kleinkind Alter? Würde mich sehr über vergleichbilder und erfahrungsberichte freuen🥰🥰🥰

1
Thumbnail Zoom

Der Vater☺️

2
Thumbnail Zoom

Und meine wenigkeit😂

3

Schwer zu sagen, das kann sich alles noch ändern. Aber ich finde, die Kleine kommt sehr stark nach ihrem Papa.
Unsere Tochter hatte von Anfang an glatte, feine Haare. So eine Haarpracht hat sie selbst jetzt mit 2,5 noch nicht 😉
Mein Mann und ich haben auch beide glatte Haare, er fein, ich eher dick und viele. Aber natürlich kann sie auch noch kräftige Haare bekommen, das dauert eben.
Mein erster Sohn hat überhaupt erst mit 2 Jahren Haare bekommen 😅 jetzt mit 14 hat er trotzdem viele, dicke Haare.

8

Dein Post macht mir gerade Mut. Meine Dreijährige hat zwar relativ lange Haare und wir haben sie auch schon geschnitten, aber noch sind es sehr feine und wenige Haare, an den Seiten wachsen sie irgendwie sehr schlecht/langsam. Da kann ich also noch hoffen, dass sie noch dichter und kräftiger werden. 🙈

9

Aber ja - das wird bestimmt noch 😁
Bei meiner 2,5 Jährigen sind die Haare gerade mal schulterlang und sehr fein und wenige - wir haben noch nie geschnitten 🙈
Ihre Freunde, selbst die Jüngeren, haben da schon viel kräftigeres Haar.
War aber bei ihrem Bruder nicht anders und der hat jetzt kräftige Haare 🙂

weiteren Kommentar laden
4

Ich habe Locken, mein Mann gar nicht. Unsere Tochter ist jetzt 14 Monate und so langsam kommen die Locken durch. Sie hat allerdings sonst das sehr feine Haar meines Mannes - mal gucken, wie das so zusammengehen wird :-D

5

Mit 7 Monaten hatten meine Kinder noch nicht genügend Haare um Locken zu erkennen.
Aber sobald die Haare lang genug waren, kamen die Locken sofort deutlich durch, als Korkenzieherlocken.
Bei meinem Sohn allerdings weniger stark als bei der Tochter. Bei ihm verschwanden die Locken auch mit den Babyhaaren und er hat jetzt ziemlich glatte Haare, nur wenn sie länger werden erkennt man einzelne Wellen.
Unsere Tochter war und ist ein absoluter Lockenkopf.

Wenn ich mir deine Tochter so ansehe, vermute ich, dass sie maximal eine leichte Welle bekommen wird. Richtige Locken würdest du schon sehen. Babyhaare locken sich schnell mal ein bisschen, wenn sie dicker werden verliert sich das gerne.

Allerdings können sich die Haare auch in der Pubertät nochmal ändern, so wirklich vorhersagen kann man das also nicht.

6

Koennte mir auf jeden Fall vorstellen, dass sich bei Eurer Kleinen spaeter noch Locken entwickeln. Ich habe zwei Kinder, Maedchen und Junge, verschiedene Papas, keiner von beiden hat Locken und ich auch nicht - beide Kinder als Kleinkinder Wuschelkoepfe, eine dunkelblond, einer strohblond, bei der Grossen haben die sich so ab ca. 5 Jahren rausgewachsen. Der Kleine wird erst 2, mal sehen wie das noch wird. Fazit jedenfalls: hier hat kein Elternteil von "Dreien" Locken, und die Kids trotzdem, ist alles drin. 😂

7

Mit 7 Monaten solche Haare? Das ist ja Wahnsinn! 😍 Meine Dreijährige hat noch nicht mal so viele Haare. 🙈
Aber es kann sich alles noch ändern. Leichte Locken hat sie ja, aber lockige Haare der Eltern sind keine Garantie für Locken bei den Kindern.
Meine Haare sind sehr lockig und das war schon so, als ich noch sehr klein war, eben seit die Haare länger wurden. Mein Freund hat wellige Haare. Die Haare meiner Tochter sind sehr dünn und aalglatt. 😳 Ich habe keine Ahnung, was da passiert ist. Mein Sohn ist jetzt 15 Monate und auch bei ihm sieht es nicht so aus, als würde er Locken bekommen, maximal Wellen. Seine Haare sind nicht ganz so glatt wie die seiner Schwester und auch etwas dichter. Bin mal gespannt. 😅

11

Ich kann nichts zu Locken bei Kleinkindern sagen, aber theoretisch können die auch noch viel später kommen. Ich hatte als Kind gänzlich glatte Haare, nicht eine Locke oder Welle. Im Teeniealter hab ich mir die Haare sehr kurz schneiden lassen. Plötzlich hatte ich einen Lockenkopf. Es war furchtbar 😅 Alle hatten diese trendige Kurzhaarfrisur und ich einen Lockenkopf. Sie sind bis heute da meine Locken und ich weiß sie inzwischen mehr zu schätzen. "Geerbt" hab ich sie übrigens von meinem Papa.

12

Ich kann dir nur von mir berichten
Als baby hatte ich sehr wenig dünne glatte Haare mit 3 Jahren sind sie quasi explodiert und seither dicke Haare und Locken. Denke das richtige Haar kommt erst deutlich später zumal locken sich auch oft erst zeigen wenn sie länger sind

LG kekscore