Schlafstörung?

Hallo zusammen! Unsere kleine (wird im Februar 3) Wacht nun schon etwas über ein halbes Jahr jeden Abend nach exakt 2,5 Stunden Schlaf wieder auf. Immer nach genau der selben Zeit, nie früher oder später. Sie geht zwischen sieben und halb acht ins Bett und ist spätestens um zehn wieder wach. Und dann schläft sie, wenn überhaupt, nur in unserem Bett wieder ein. Das ist an sich auch kein Problem, nur bis sie wieder schläft, vergehen gerne mal 1-2 Stunden. Sie macht kein Theater bei uns im Bett, ist aber eben wach. Da sie keinen Mittagsschlaf mehr macht, ist sie tagsüber dementsprechend drauf, da sie morgens zwischen 6 und sieben wieder aufsteht. Hat jemand eine Idee, was man tun kann, um diese Situation zu ändern? Wir schlafen dadurch alle nicht vor Mitternacht und das ganze geht nun schon seit Sommer. Alle versuche, sie schnell wieder zum schlafen zu bringen scheitern irgendwie. Hatte jemand auch schon mal sowas?

1

Puh, so Phasen (und die können ruhig mehrere Monate dauern) sind mega anstrengend.

Versuchen kann man sicher viel. Zum Beispiel, dass du sie gleich in euer Bett legst und wenn sie unruhig wird nach 2,5 Stunden sofort hin gehst. Dann wird sie vllt gar nicht erst wach? Oder dein Mann versucht es mal? Manchmal klappt es beim Partner besser. Oder ihr schlaft dann bei ihr im Zimmer. Oder oder 😅

Meist hilft einem letztlich doch die Zeit 🤷‍♀️