Sturzhelm

Wir haben ein Puky Wutsch bekommen und möchten für J nun einen Sturzhelm kaufen. Habt ihr Empfehlungen?

Lg

1

Hallo,

Gehe in ein Fahrrad Fachgeschäft u d lasse dich dort beraten. Wir haben einen von abus und sind sehr zufrieden.

Wichtig ist, dass der Helm richtig passt. Nicht jeder Helm passt zu jedem Kind.

LG Morgain

4

Ja das wollte ich noch machen. Möchte mich nur jetzt schon mal informieren um nach dem Lockdown (Österreich) schon mal ein bisschen einen Plan zu haben 😊

2

Ausprobieren ist ja momentan eher schwierig, ich würde aber mal im Fahrradladen anrufen.

Wir haben einen Helm von uvex.
Ich würde definitiv auf namhafte Hersteller setzen (Abus, uvex, Alpina usw. ) und nicht den 10 Euro Helm von mytoys. Dafür ist der Kopf einfach zu wichtig.

5

In Österreich ist ja jetzt bis Mitte Januar alles zu. Deswegen informiere ich mich schon mal online und sobald es geht werden wir dann mal probieren fahren 😊 kann mir ja schon mal ein paar Marken ansehen

3

Wir haben eine Kleinkindhelm von KED, der sehr gut passt (auch zum Pucky Wutsch dazu gekauft).

6

Huhu,

ich plädiere auch - gerade beim ersten Helm - für den Fahrradladen.
Mein Großer hat allerdings (nachdem er immer ked oder met hatte) mittlerweile den vierten Helm in derselben Größe, da drei bereits kaputt gegangen sind (nach Sturz). Im Laden meinte der Verkäufer dann, dass man schon auch guten Gewissens z.B.Lidlhelme kaufen kann, das werde ich beim nächsten Angebot auch machen bzw online gucken, wann unsere Marke im Angebot ist, damit ich direkt einen Ersatzhelm daheim habe.

VG

7
Thumbnail Zoom

Ich habe den für meine Tochter im Sommer geholt als sie mit auf dem Fahrrad gefahren ist.

8

Wir haben den Helm von KED. Der ist mitwachsend und kann so länger genutzt werden. Sich finde ich es gut, dass der mit Beleuchtung ist. Gerade jetzt in der dunklen Jahreszeit ganz gut, wenn man im Dunkeln noch unterwegs ist.

9

Wir schwören auf Uvex radhelme

10

Du wirst ums probieren nicht rum kommen. Es gibt viele Marken, aber nicht jedem passt jede.

12

Das ist mir schon klar 😊 möchte mich einfach mal online umsehen, weil bei uns bis Mitte Januar lockdown ist.

13

Ich weiß, ich lebe auch in Ö. ;-) Ich würd auf jeden Fall in ein Sportgeschäft gehen.

11

Als ersten Helm hatte unsere Tochter einen von KED, als er dann zu klein wurde, ist sie auf ein Modell von ABUS umgestiegen.

Wie haben uns jeweils im Fachhandel beraten lassen und sie hat verschiedene Helme ausprobiert. Es ist echt total unterschiedlich und stark von der Kopfform abhängig, welcher Helm bei wem gut sitzt.
Mein Mann und ich haben uns in den letzten Jahren auch mit neuen Helmen ausgestattet, da haben wir das dann auch selbst erlebt...