Welches Bett...

Guten Abend,

Ich bin auf der Suche nach ein Bett für meine kleine Maus. Sie ist 21 Monate und möchte ihr nun ein neues Bettchen kaufen. Nun ist die Frage welches Bett nun Top ist. Problem ist, das meine kleine sich permanent den Kopf im Babybett stößt, aber immer dort wo kein Nestchen ist. Suche ein Bett wo man Nestchen wegen Kopf ranmachen kann.

Welches Bett könnt ihr empfehlen?

LG Mandy

1
Thumbnail Zoom

Hi :)
Wir haben für unsere Prinzessin 👑 20 Monate alt ein hausbett gekauft, villeicht wäre ja das was für euch :)💕

2

Wie ist es mit rausfallem da das Gitter ne so hoch ist

3
Thumbnail Zoom

Hallo
wir haben auch vor kurzen ein Hausbett geholt. Sind sehr zufrieden. Er kann selbst über die Gitter steigen(auch nachts wenn er wach wird). Bei unserem kann man die Seite jeweils auch einzeln abnehmen. Wir haben das am Fußende abgelassen- dachten für den Einstieg 🤣 naja nun geht er so oder so rein ins Bett. Der Schutz ist hoch genug, sodass ein rausfallen eigentlich nicht möglich ist.

Ich habe ewig nach einem passenden Bett gesucht...wollte eigentlich 100x180 aber das ist sehr schwer und wenn hatte das Bett zB kein Schutz wegen rausfallen oder es war einfach zu teuer. Ich habe auch bei etsy div. Gefunden da kann man auch individuell die Maße angeben. Das war meinem Mann aber zu unsicher. Musste bei uns in die Schräge passen.

LG

4

Welche Maße hat dieses Bett? Wo habt ihr das gekauft?

5

Bei Amazon und die Maße sind jetzt 80x160 cm
Haben gedacht das wenn er größer wird, er uns einfach dann selbst sagen kann was er will. Insgesamt mit Matratze haben wir „nur“ 300€ ausgegeben.
LG

6

Meine hat mit 13/14 Monaten ins ha z normale 1.4x2.0m Bett gewechselt. (altes Gästebett). Anfangs lag ne Matratze davor, aber rausgefallen ist sie nie.
Bett steht mit 2 Seiten an der Wand.
Find das ganz praktisch, da sich so jeder Zeit jemand darzulegen kann, zum einschlafen oder wenn sie krank ist.