Hausbett Kind 2 Jahre

Hallo in die Runde....
Mein Sohn, 25 Monate, fängt an und versucht über sein Gitterbett zu klettern und nun würde ich ihm gern ein Hausbett kaufen. Allerdings sind da die Maße nur 70x140! Wie lang hat man dann die Größe? Lohnt sich das? Hat jemand Erfahrung? Danke schonmal

1

Hallo,
Ich bin auch auf der Suche, mein Sohn wird im März 3. Hausbetten gibt es in allen Größen, selbst in 140cm×200cm. Allerdings sind die dann schon echt teuer. Gib das gewünschte Maß einfach mal bei google ein dann werden viele vorgeschlagen. Alles Liebe 😊

2

Hey,

Wir kennen einige, die ein Ikea kura bett zum Hausbett umgebaut haben, werden wir vermutlich auch machen, dabes ja dann 90x200 ist und später noch als Hochbett genutzt werden könnte.

Lg

3

Es gibt die Hausbetten auch in anderen Maßen, zum Beispiel 90*200 cm. Ich würde auf keinen Fall ein 70*140 Bett nehmen, da wächst dein Kind in kürzester Zeit raus! Wir selbst haben das kura von Ikea, das viele mit wenig Aufwand zu einem Hausbett umbauen. Aber wenn du mal im Internet nach „hausbett 90*200“ schaust, wirst du auf jeden Fall fündig.

5
Thumbnail Zoom

Hier steht das es optimal ist 🤷🏼‍♀️

6

Ich kenne kein einziges Kind, das bis 6 Jahre in einem 70*140 Bett geschlafen hat 😄! Die Liste würde ich getrost ignorieren.
Zudem steht dort ja, die Matratze muss mindestens 20 cm länger sein, nicht dass sie es maximal sein darf. Es schadet definitiv nicht, eine größere zu nehmen.

weitere Kommentare laden
4
Thumbnail Zoom

Also ich finde das lohnt sich keinesfalls!
Unser Sohn ist 1,5 Jahre alt und schläft in seinem Hausbett mit den Maßen 1,20x2,00m seit 4 Monaten.
Haben es selber gebaut - nach Anleitung von Gabelschereblog im Internet.
Materialkosten waren 150€

13

Das ist ja fantastisch! :-)

9

Huhu wir haben auch ein hausbett und haben gleich 90×200 gekauft
Lg

11

Wo groß ist denn euer Kind? Meiner ist 88 cm, bei 2 m ist das ja nichts 😖

16

Das Geld würde ich mir sparen

Unsere Tochter ist mit knapp 2,5 in ein normales Bett 90x200m umgezogen, hat immer prima geklappt, ist nie rausgefallen und hat sich von Anfang an sehr wohl gefühlt

17

Huhu,

wenn du das Gefühl hast, deinem Kind ist größer zu groß, dann kauf 70x140. Ich persönlich würde größer kaufen.
Unser Großer schläft seit er 1 war auf 140x200, alles vorher war Katastrophe. Kinder sind da einfach echt unterschiedlich...

VG

18

Wir haben Tom mit 20 Monaten ein Hausbett 160x80 gekauft... Finde die Größe perfekt... Er fühlt sich nicht so verloren im riesen Bett... Trotzdem passe ich mit ins Bett um ihn gemütlich in den Schlaf zu begleiten... 😍

19

Hallo 🙋🏼‍♀️🙋🏼‍♀️🙋🏼‍♀️. Das Maß bevorzuge ich auch. Was habt ihr da für eine Matratze (welche Firma)?

20

Wir haben unserer damals 14 Monate alten Tochter direkt ein 90x200 Hausbett gekauft. An das Ende des Rausfallschutzes und die Rückenlehne habe ich jeweils ein Ende einer selbstgenähten dicken Bettschlange gebunden. Die ist 1,20m lang und liegt daher gebogen im Bett. So ist der Schlafbereich etwas begrenzt, aber ich kann mich trotzdem mit reinlegen. Liege dann eben mit den Beinen auf der Schlange.

Das wäre für euch vielleicht auch eine Lösung, wenn dein Sohn sich im großen Bett wirklich verloren fühlen sollte.