Ausschlag um den Mund nach Essen

Hallo :)
Meine Tochter (bald 3) hat nach dem Essen von manchen Nahrungsmitteln rote Flecken um den Mund. Die sind schon ziemlich knallig, verschwinden aber meist nach 30 bis 60 min wieder. Sie selbst sagt, es brennt, aber vielleicht sagt sie das auch nur, weil es ihr nicht gefällt, schwer zu beurteilen, da es nach dem Eincremen gar kein Thema mehr ist.
Mir ist das schon früher aufgefallen, aber da sie nie wirklich viel isst und meist immer nur die selben Sachen, kam es selten vor.
Heut Abend hat sie zum ersten Mal ganze Tomaten gegessen - ihr Ausschlag vorhin war wirklich heftig.
Im Sommer hat sie auf die Erdbeeren reagiert.
Manchmal auch bei Suppen 🤷🏼‍♀️
Kennt das jemand?
Liebe Grüße

1

Ich kenne es das 1:1 von unserer Schlumpfine (2).
Keine Ahnung, was das soll 🤷‍♀️

2

Tomaten enthalten sehr viel Säure.

3

Ich denke, dass es eine Allergie sein könnte. Ich würde mal beobachten, bei welchen Lebensmitteln es vorkommt. Viele Menschen sind gegen Tomaten UND Erdbeeren allergisch, häufig als Kreuzallergie mit Pollen.

5

Kenne mich mit Allergien kaum aus ... sollte sie dann nicht auch andere Symptome haben? Sie bekommt nämlich nur diesen Ausschlag, sonst nichts 🤷🏼‍♀️

7

Nein es kann gerade bei Tomaten und Erdbeeren gut sein, dass der Ausschlag das einzige Symptom ist. Je nachdem auch, ob die Lebensmittel roh verzehrt werden (stärkere Reaktion) oder verarbeitet und wie stark die Allergie ist.

Ich würde es beobachten und wenn sich der Verdacht erhärtet einen Allergietest machen lassen.

4

Wir merken dass am Popo. Tomaten gehen hier auch nur bedingt, und jetzt im Winter hat er auch auf Mandarinen reagiert.... allerdings hat er sich von denen auch mehr oder weniger ernährt 😂🙈 der Po ist dann immer total wund und voller Pickel. 🙄

Ich verbiete die Lebensmittel nicht, aber reglementiere die Menge ein bisschen. Kann schon sein, dass dein Kind auf die Säure reagiert.

Liebe Grüße

6

Ja, vielleicht ist es wirklich die Säure. Ich werd mir mal notieren, bei welchen Lebensmitteln das vorkommt.
Ihr Po hat nichts, allerdings trägt sie ja keine Windeln mehr.

8

Hey, das kenne ich auch zu gut. Bei uns besonders nach Tomaten. Aber auch bei Manderinen. Hatte unseren KIA mal gefragt und er meinte das kommt gerade bei Tomaten wohl super häufig vor. :)

9

Ich hab das selbst schon mein ganzes Leben von Ananas. Das ist aber eher unangenehm als schmerzhaft.

10

Tomaten enthalten sehr viel Histamin, das ist häufig das Problem 🥴
Kannst du mal googlen.
Meine Tochter hat auch einen Knall roten Mund, nachdem sie Tomaten isst.

11

Haben wir auch! Bei Tomaten ganz krass. Weil ich selbst Neurodermitis habe, in der Kindheit war es ganz schlimm, hab ich da direkt Panik bekommen. Aber die Ärztin sagte es sein gerade bei so säurehaltigen Sachen nicht
ungewöhnlich. Und ein kurzer Ausschlag auf der Haut ist noch kein Indiz für eine wirkliche Allergie.

12

Bei unserer Tochter war es als Kleinkind auch sehr schlimm. Bei Tomaten/Tomatensauce, Ei und Parmesan hat sie einen Ausschlag um den Mund bekommen und da sie als Kleinkind oft mit den Händen aß auch an den Händen. Wir wussten kaum noch was wir kochen sollten:-(.
Allerdings ist es im Laufe der Zeit komplett verschwunden. Jetzt wird sie bald 4 und kann alles essen.