Reicht Hula Hoop?

Hallo.

Reicht Hula Hoop aus, um den Beckenboden nach einer Ss und Geburt fit zu halten?

Man kann währenddessen Lift fahren, einfach anspannen... Oder gehört da mehr dazu?

Lg

1

ich hab beim ersten kind einen rückbildungskurs gemacht und die schönsten übungen habe ich bei jedem kind gemacht. nicht ganz so intensiv wie das immer geplant wird, aber immerhin. das scheint gereicht zu haben. und sobald es diesmal erlaubt ist (ich muss diesmal wohl etwas länger warten, bauch benimmt sich komisch) werde ich die auch wieder nehmen.

das sind nicht nur beckenboden sondern gleichzeitig bacuh-beine-po-übungen, was mir nicht schadet #schein

hast du eine nachsorgehebamme? meistens kennen die ein paar tolle übungen, die sie spätestens auf anfrage gerne erzählen.

2

Hatte ich ja, aber das waren nur solche Übungen wie "Gras zupfen".. Lift fahren etc 😆 Hatte mir vorhin was angeschaut, wo es auch um Rückbildung ging und deren Auswirkungen für später, wenn man nichts macht. Da bekam ich kurz etwas Sorge, dass das nicht ausreichend ist mit dem hullern und anspannen.

3

den lift kannst du bei vielen bauch beine po sachen mit einbauen, allerdings kann man da mit überbeanspruchung auch schaden anrichten, deshalb halte ich mich da an die anleitung von der hebi, da gabs auch doe passenden gefahreninfos dazu, also womit man eben in welchem fall auch mehr schaden als nutzen hat...

hoola hoop hatte ich nie, braucht mir zu viel platz... #schein

4

Es kommt drauf an, wie oft du es machst und ob du ihn wirklich immer dabei anspannst und ihn halten kannst :)

Ansonsten kann man wirklich noch soooo viel für seinen Beckenboden tun! Ich mache 2-3 mal die Woche Kanga, dabei machen wir gezielt Beckenboden-Training.

Aber im Alltag achte ich auf so viel mehr: z.B.: morgens und abends beim Zähne putzen mehrfach gezielt anspannen. Beim Niesen/Husten den Kopf seitlich drehen, dann werden Erschütterungen über die Seite abgeleitet, statt voll auf den Beckenboden zu gehen. Beim hochheben von schweren Dingen (z.B. Einkäufe, das Kind, etc) Beckenboden vorher anspannen. Auf dem Klo beim Pipi machen nicht „drücken“, dauert ein paar Sekunden länger, tut aber dem Beckenboden gut. Griff von KiWa/Buggy so hoch wie möglich, damit man möglichst aufrecht steht und nicht unnötig auf den Beckenboden drückt.

Ich denke wenn du im Alltag auch viel drauf achtest und zusätzlich Hula Hoop machst (mit aktivem Anspannen) brauchst du zusätzlich nix mehr tun :) dein Beckenboden freut sich 😊

5

Oh super, danke für die Tipps! Das mit dem niesen habe ich schon mal gelesen, aber irgendwie vergessen, da muss ich noch dran arbeiten!