Warum mag er nicht an die Brust?

Hallo,

mir ist aufgefallen: wenn Mini schläft und ich dusche und Mini (21 Monate) wacht auf und ich dann im Bademantel ( mal schon fertig abgetrocknet, manchmal muss ich aus der dusche springen) zu ihm gehe, dass er dann nicht an die Brust mag (verweigert er sonst nie ausser er hat Halsschmerzen oder Zähne) .
Habt ihr Ideen aus welchem Grund? Riecht er noch das Duschgel , riecht er keine Milch und ist verunsichert oder so? Ist es weil ich den Bademantel von meinem Mann anhabe und er nach ihm riecht und er mich nicht gleich /nicht erkennt?
Ich frage deshalb, weil es mir vielleicht beim abstillen hilft wenn es so weit ist.
Das eine mal ist er nämlich gleich ohne Brust mit nur bisschen schaukeln eingeschlafen.

1

Guten Morgen,

Ich tippe auf das Duschgel. In dem Alter haben sie es noch nicht so mit parfümstoffen, vielleicht schmeckt die Haut dazu noch etwas seifig?

2

Ich denke, es liegt tatsächlich am Geruch. Sonst wüsste ich keine Erklärung. 😊 ob jetzt Duschgel/Mann/fehlender Milchduft, vermag ich nicht zu sagen 😊

3

Ich denke auch es ist das Duschgel. Solange ich gestillt habe, habe ich nur mit Babyduschgel geduscht (also ohne Parfümstoffe) und auch keine Seife über Brust und Dekoltee. Meine Hebamme meinte die Babys riechen das stark.

4

Ja, ich denke auch dass es am Duschgel liegt.
Meine Kleine hatte da nie ein Problem mit, aber ist eine plausible Erklärung.

5

Teste doch selber mal. Lass deinen Mann mit deinem Duschgel duschen. Wenn er fertig ist geh doch mal 10 min mit deiner Nase an seine Haut. Dann weißt du wie intensiv dein Duschgel riecht 🤗