Kupferspirale eingesetzt - seit 2 Wochen Blutungen

HallođŸ™‹đŸŒâ€â™€ïž

Ich habe vor 2 Wochen die Kupferspirale wÀhrend meiner Periode eingesetzt bekommen. Soweit war alles schön und gut nur hört die Blutung einfach nicht mehr auf. Normalerweise habe ich eine Periode von 6-7 Tagen. Es sind zwar leichte Blutungen, aber ist es auch immer frisches (hellrotes) Blut. Schmerzen habe ich gar keine, höchstens mal ganz leichtes Unwohlsein im Unterleib, wie kurz vor der periode.
Ich war letzte Woche auch schon beim FA um mal nachschauen zu lassen aber es sieht soweit alles gut aus.
Ich weiß jetzt irgendwie nicht was ich davon halten soll, mal abgesehen davon dass es ziemlich nervt!
Vor allem dass es frisches Blut ist.

War das bei irgendjemanden von euch auch so am anfang? Und hat es sich irgendwann eingependelt?

1

Oh hab das falsche Forum angeklickt đŸ€ŠđŸŒâ€â™€ïž
Bitte verschieben! 🙈

2

ich wĂŒrde immer mal wieder gucken lassen, aber entspannt bleiben, wenn du keine schmerzen hast.

"Nach Einsetzen der Hormonspirale treten bis zu zirka 3 Monaten oft leichte Schmierblutungen auf. Die Blutungen sind in der Regel viel schwÀcher als die normale Menstruationsblutung und auch weniger schmerzhaft." ist der erste eintrag bei gooogle...

was sagte denn dein gyn wie lange das so weiter gehen darf? normal bekommt man ja einen fahrplan, wann man sich melden soll..

3

Ich hatte mehrere Wochen nach dem einsetzen auch frisches Blut wÀhrend 3-4 Tage. Das hört von alleine auf.

4

Ich hatte das die ersten 3 Monate nach dem Einsetzen. Nach 3 Monaten Dauerblutung hat sich ein Zyklus eingestellt.
Und auch 2 Jahre nach dem Legen habe ich regelmĂ€ĂŸig meine Periode (ich habe die Hormonspirale) . 26 Tage Zyklus und 7 Tage BlutungenđŸ€Šâ€â™€ïž Jeder Körper reagiert da anders drauf.
Erst mal abwarten.