Kindersitz ab 15kg 🙈 Cybex Joie ???

Mein Sohn hat die GrĂ¶ĂŸe und das Gewicht und muss jetzt wechseln đŸ€·
😕 Aber ich bin etwas ĂŒberfragt
NatĂŒrlich werde ich vor dem Kauf noch eine Expertenberatung in Anspruch nehmen, muss schließlich auch zu Kind und Auto passen.
Dennoch wollte ich mich mal umhören was so eure Meinungen sind.
WĂŒrde die Auswahl bei der Beratung gerne schon eingeschrĂ€nkt haben đŸ€·
Cybex schneidet ja ziemlich gut ab. Jetzt nutzen wir den Joie Spin
😭 Aber selbst die einzelnen Marken haben so viele verschiedene Varianten, das ich mich gerade ĂŒberfordert fĂŒhle.
Danke fĂŒr eure Anregungen 😊
Achso, werde gleich zwei kaufen, brauch also nix sein, was man gut zwischen Autos wechseln mĂŒsste.

Marina mit Paul (105cm & 15kg)

1

Bei uns ist es nach Beratung der joie duallo geworden. Der wÀchst auch in der Breite mit und zudem kann das sitzpolster verstellt werden.
Meine Tochter war beim wechseln gut 18 kg und 102 cm. Vorher hatten wir den GB vaya.
Wir mĂŒssten zwecks dem Gewicht wechseln. Von der GrĂ¶ĂŸe wĂŒrde der Sitz auch jetzt ein halbes Jahr spĂ€ter noch passen.
Ich hab mich auch online informiert, die 2 sitze die in meiner Auswahl gewesen wĂ€ren, passten von der GurtfĂŒhrung nicht.
Cybex musst du auch bei leerfahrt anschnallen.
Den cybex m fix hatten wir vorher bereits mit fangkörper bei Oma im Auto.
Der Sitz ist in Ordnung fĂŒr sie, passt aber nicht so super wie der joie.
Haben wir in einem kleinen baby GeschÀft gekauft, was es seit 20 Jahren am Ort gibt.
Aber kein Vergleich bei der Beratung zu dem kleinen Kindersitzprofis GeschÀft.

2

Danke fĂŒr deine Antwort 😊
Den hatte ich noch nicht auf dem Schirm, war beim traver đŸ€·
Wir haben hier auch nur ein FachgeschĂ€ft und ein BabyOne, aber die dortige Beratung empfinde ich leider nicht als besonders qualifiziert 🙁
Corona bedingt gibt es ja mittlerweile auch schon zum Teil leere Regale, LieferengpÀsse

3

Soweit ich mich erinnere, hat der Traver einen spazierfÀhigeren Stoffbezug.
WĂ€chst aber nicht in die Breite oder hat nicht die tiefenverstellung.

weiteren Kommentar laden
5

Huhu:)

Wir haben den cybex solution Z i-fix gekauft.

Und endlich fÀhrt unser Sohn gerne mit im Auto.

Liebe GrĂŒĂŸe

6

Kannst du mir sagen, was euch das Modell wÀhlen lassen hat?

8

Wir hatten schon den reboarder von cybex. Deswegen sind wir der Marke treu geblieben.

Er wurde von Stiftung Warentest gut bewertet und entspricht den neuesten i-size Verordnungen.

Haben ihn bei den zwergperten bestellt. Da gibt's eine austausch Garantie beim Unfall

7

Hallo wir haben uns einen Pallas M Fix geholt.
Der geht von 9 bis 36 Kilo.
DafĂŒr entschieden haben wir uns, da er einen zusĂ€tzlichen Fangkörper hat. Zudem hat er in diversen Tests, sehr gut
abgeschnitten, das war mir wichtig.
Unser Kind ist jetzt knapp 18 Monate alt, 98 cm groß und 14,5 kg schwer.

9

Wenn ihr sowieso zum Fachhandel fahrt, Zwergperten, Kindersitzprofis, Familie BĂ€r, brauchst du keine Vorauswahl treffen... es nutzt dir nichts wenn dir hier Sitze empfohlen werden...
Lieben Gruß

10

Bei den VorgÀngersitzen habe ich auch eine Vorauswahl getroffen und wir sind dann bei der Beratung ganz gezielt auf die eingegangen. Mir hat das sehr geholfen.

11

Aber du weißt ja nicht wie die Sitze in eurem Auto stehen, wie euer Kind drin sitzt... du weißt nicht wie die Gurte sich Abrollen...
Und das Angebot im Laden von den FachhÀndlern ist auch durchaus ein wenig anders als im Onlineshop.

weitere Kommentare laden