Jungs pullern - Klobrille

Hallo,

ich wollte mich einmal erkundigen, wie das beim Töpfchentraining bei euren Jungs ist. Schaffen sie es, vor dem pullern die Brille hochzuklappen und sie danach auch wieder runterzumachen? Bei meinem ist es mal so mal so, manchmal klappt er sie nicht hoch, manchmal vergisst er, sie runterzuklappen. Aber das kommt bestimmt auch noch. Und bei euch?

LG
Anne

1

Also erstmal gibt's beim Tröpfchentraining keine Klobrille 😉

Aber dennoch, mein Sohn pullert im Sitzen und die Brille ist und bleibt dementsprechend unten. Im Stehen geht's draußen in der Eile höchstens Mal an den Baum. Alles andere möchte ich ihm nicht beibringen!
Und den Deckel schließt er von Anfang an zuverlässig.

2

Selbstverständlich haben meine Jungs im Sitzen gepullert,da muss man nichts klappen....

3

In der Anfangsphase des Trockenwerdens setzte mein Sohn sic wie wir Mädels auf die Toilettenbrille. Der Toilettenrand ist doch viel zu hoch, als dass ein 2 oder 3jähriger da sicher reintreffen würde. Außerdem geht es am Anfang ja auch ums Merken und dann auch "erfolgreich" auf Toilette zu gehen.


ich muß meinen mann mal fragen, ob er unserem Sohn mal gezeigt hat, wie man treffsicher stehend pillert. Sohnemann ist 23 und ich hab ihm das nicht gezeigt.

4

Guten Morgen

Meine Jungs haben es gelernt und werden es lernen direkt im Sitzen zu pullern und nicht im Stehen...

5

Da das große Männchen hier im Sitzen pinkelt, macht es das kleine Männchen natürlich auch nur so. Er ist nun 19 Monate und geht sehr häufig auf Toilette oder auf's Töpfchen.

Draußen kann man dann ja im Stehen pinkeln ;)

6

Also ich bin Mann, 40 und pinkle immer noch im Sitzen. Die Sauerei, die das sonst gibt, ist doch einfach widerlich.