Oster­čÄüfrage

Nochmal zum abstimmen..

Also...

Anmelden und Abstimmen
1

Also wir von uns versuchen es auf Kleinigkeiten zu beschr├Ąnken. Wir sind recht zuckerfrei unterwegs, Schokoeier gibts also keine. Nur echte hartgekochte Eier und dann eben Kleinigkeiten, die der Osterhase verstecken kann. Vermutlich werde ich die Sachen bunt verpacken. ­čśů

Allerdings haben wir gerade das Problem, dass die Gro├čeltern lieber was "Gro├čes" schenken wollen ... ­čÖł Ich werde das zweckungebunden "zwischendurch" hinstellen, statt es an Ostern zu binden, damit es gelernt wird. Oder halt ganz verbieten. Heidenei. ­čÖł Das wird noch ne Diskussion geben. Aber anderes Thema ...

2

Hallo :) ich finde eine Kleinigkeit v├Âllig ausreichend, vielleicht ein Buch, ein Puzzle oder was eben gerade angesagt ist.
Bei uns gibt es zu Ostern eigentlich immer etwas Gro├čes, daf├╝r aber etwas N├╝tzliches. Es werden also nicht einfach die W├╝nsche der Kinder erf├╝llt (wie es zu Weihnachten oder zum Geburtstag ist), sondern es wird etwas geschenkt, was sie wirklich brauchen und auch lange etwas davon haben. Fahrrad, Laufrad, Trampolin, Handy, Schultasche, Sommerschuhe usw ...
Liebe Gr├╝├če ÔŁĄ

3

Stimmt! Jetzt wo du es schreibst ist DAS der gr├Â├čte Unterschied. Es wird nicht nach W├╝nschen gefragt. Das ist mir garnicht aufgefallen ­čśé­čĹŹ

4

Wobei man es auch so drehen kann dass die Kinder es sich w├╝nschen ­čĄú ich dachte nie dass meine Tochter sich ein Bett zum Geburtstag w├╝nschen w├╝rde ­čÖł der w├Ąre eh gekauft ­čśů

5

Hallo

Normal bekommen die Kinder an Ostern nur Kleinigkeiten.

Die gro├če hat eh plus minus meist 2 Wochen da Geburtstag dieses Jahr sogar direkt an Ostern.

Aber wir nutzen Ostern auch gerne f├╝r neues Fahrrad/ Fahrzeug etc.

Die kleine hat am Nikolaus Geburtstag f├╝r sie ist das Jahr also sehr lang da f├Ąllt eher zwischen drin mal was neueres an da die Interessen in dem Alter eben stetig wachsen.