Welche Grösse nur?!

Hallo zusammen.

Vielleicht ne etwas komische Frage... Aber kostet hier ja nichts 😜

Meine Tochter ist grade in einer kleinen Wachstumspause bzw. wÀchst sie nur seeehr wenig seit sie 11 Monate alt ist.

Aktuell trĂ€gt sie noch eine Winterjacke und gefĂŒtterte Regenjacke in Grösse 80. Sie passen auch noch relativ gut.

Da ich nun auf der Suche nach einer gebrauchten Übergangsjacke bin (und somit ne Retoure ausschließt), weiss ich nicht, ob ich dann noch mal ne 80 holen soll, oder doch schon 86? Die kann man ja dann bis in den Sommer tragen?

Die Strickjacke von Alana ausm DM ist ne 86 und sieht noch arg lang an den Ärmeln aus đŸ€”

Danke schon mal fĂŒr eure Erfahrungen!!

1

Ich wĂŒrde prinzipiell die grĂ¶ĂŸere GrĂ¶ĂŸe nehmen und umkrempeln. Allerdings nicht bei Alana. Das fĂ€llt bei uns immer riesig aus 😉

2

Ich bin kein Freund von zu großer Kleidung. Gerade bei Jacken finde ich umkrempeln unpraktisch. Zu klein ist natĂŒrlich auch blöd.

Da die GrĂ¶ĂŸen bei verschiedenen Marken aber so sehr unterschiedlich ausfallen, gibt es keine pauschale Antwort auf deine Frage. Es kann auch sein, dass deine Tochter einen Schub macht und sie die 86 ĂŒberspringt.

Ich wĂŒrde mich wohl nach den bisherigen Marken richten, tendenziell aber eher zur 86 tendieren. Anfangs zieht man ja auch noch mehr drunter und das wird Richtung Sommer weniger. Ich kaufe daher auch gern gebraucht, wie neu aber gĂŒnstig und kaufe lieber nach, wenn etwas nicht mehr passt...

3

Wir hatten auch so eine Phase, wo die Maus nicht gewachsen ist (zwischen 11 und 15 Monaten war sie immer bei 74cm). Dann kam das FrĂŒhjahr und sie ist in 3 Monaten 12cm gewachsen 🙈 Von GrĂ¶ĂŸe 74 zu 86. grösse 80 hatte sie nur zwei Wochen an, dann war alles zu kurz đŸ€·đŸ»â€â™€ïž

Dementsprechend wĂŒrde ich zur grĂ¶ĂŸeren Jacke tendieren. Umkrempeln ist immer möglich und ich persönlich mag es wenn die Jacken etwas lĂ€nger sind und ĂŒber den po gehen. Vor allem wenn es noch nicht sooo warm ist.

6

Wow :D bin mal gespannt, ob sie auch bald nen Schub macht, wĂŒrde mich wundern wenn sie noch lĂ€nger in der 80 ist.

Danke!

4

GrĂ¶ĂŸe 86 haben hier alle drei Kinder relativ lange getragen. Das ist die erste GrĂ¶ĂŸe, wo wir jeweils Sommer- und Winterkleidung brauchten. Daher wĂŒrde ich 86 nehmen. Die kannst du zum Herbst auch noch mal anziehen. Da hast du dann zumindest lange etwas davon und kannst dann direkt eine passende Winterjacke kaufen.

5

Das ist super individuell. Und manchmal wachsen sie von heute auf morgen.

Ich wĂŒrde bei bekannten Marken bleiben. Also was grade gut passt vllt in 86, wenn Alana noch viel zu groß ist, dann in 80 :)

7

Danke euch :)

Dann werde ich tatsÀchlich lieber ne 86 nehmen. Mir ists auch recht, wenns noch etwas Luft hat.

8

Hallo :)
Wenn du eine gebrauchte Jacke kaufst, wĂŒrde ich dir raten, ganz einfach nach den Maßen zu fragen. Dann weißt du genau, ob die Jacke passt. Nur anhand der GrĂ¶ĂŸe am Etikett wĂŒrde ich nicht entscheiden, da alle Marken ganz unterschiedlich ausfallen und gerade Jacken sollten doch recht gut sitzen, zu groß finde ich nicht gut. Mit 1 Jahr hatte unsere Tochter die GrĂ¶ĂŸe 68/74, mit 2 Jahren 80/86 und obwohl sie nun schon 3 Jahre alt ist, trĂ€gt sie immer noch eine Winterjacke in 86 und einen Overall in 92, der fast noch zu groß ist đŸ€·đŸŒâ€â™€ïž