Garantie oder Geld zurück ?

Hallo ich hätte da ein kleines Problem eventuell könnt ihr mir ja weiter helfen. Ich habe den Anex e/Type Kinderwagen habe knappe 900€ dafür gezahlt und habe den Wagen jetzt 4 Monate in gebrauch jedoch bin ich total unzufrieden☹️ Das Gestell ist einfach völlig billig verarbeitet und sobald die wickeltasche etwas schwerer ist oder ich Einkäufe transportieren möchte knickt das Gestell ein abgesehen davon hat es sehr viele Makel habe ich irgendwie die Chance den Kinderwagen zurück zu geben? Oder sogar mein Geld zurück zu bekommen? Habt ihr tipps was ich jetzt tun kann ? Dankeschön im Voraus 😊

1

Du kannst da, wo du ihn gekauft hast, nachfragen, ob er aus Kulanz zurückgenommr wird. Sie müssen es nicht, aber manche sind so "nett".

Alternativ könntest du die Mängel reklamieren. Allerdings hat der Hersteller 2x ein Recht auf Nachbesserung / Reparatur. Ich weiß nicht wie es inzwischen ist, aber letztes Jahr musste man teilweise bei Anex und einer Rekla ziemlich Geduld haben.

3

Reklamieren müsste sie auch beim Händler, nicht beim Hersteller. Allerdings sind die Hersteller oft auch so kulant, wenn man sich direkt an sie wendet ;)

2

Hm. Rein rechtlich hast du deine Chance verpasst. Bei Online-Käufen hat man ein 14 tägiges Rückgaberecht ohne Angabe von Gründen.

Glaubst du denn, dass nur dein Kinderwagen einen Makel hat, also billig verarbeitet ist? Hat er Fehler? Dann kannst du natürlich reklamieren (rechtlich muss der Händler dir 2 Jahre Gewährleistung geben, in den ersten 6 Monaten müsste auch er beweisen, dass du schuld bist und das Problem nicht von Anfang an besteht; das tun aus Erfahrung die wenigsten Händler 😜). Er könnte dann nachbessern oder dir ein neues Modell zur Verfügung stellen. Aber wenn du grundsätzlich mit dem Kinderwagen unzufrieden bist, macht das ja wenig Sinn.

Ansonsten kann man manchmal auch den Hersteller direkt anschreiben. Die sind oft auch kulant. Aber wie gesagt, wenn du grundsätzlich unzufrieden bist und eigtl komplett wechseln willst, hast du zumindest von der rechtlichen Seite aus schlechte Karten!

4

Ich nehme an, dass du den Wagen nicht überlädst und er trotzdem einknickt.
Somit besteht eine Gefahr für das Kind im Wagen. Das ist der Hauptgrund für die Reklamation. Die weiteren sind die unsaubere Verarbeitung und die Makel. Bei so einem Preis erwarte ich mir einen ordentlichen einwandfreien Wagen.
Entweder tauschen sie den Wagen 1:1 aus oder du bekommst eine Gutschrift. Geld zurück ist zwar nicht ausgeschlossen, aber eher selten.