Tagschlaf Kind 1 Jahr alt

Mich würde interessieren wie lange, wie oft, wo und wann eure ca. 1 Jahr alten Kinder schlafen. Vielen Dank schon mal für eure Erfahrungsberichte.

1

Motte hatte mit 11,5 Monaten auf ein Schläfchen umgestellt.

Sie schlief von 13-15 Uhr und von 21-8 circa :)

2

Achso: wo? Immer im Bett (einschlafen auf dem Pezziball, mittags ab und zu beim stillen) und ich lag dabei, abends mein Mann.

3

Hast du dann die ganzen zwei Stunden dabei gelegen oder nur zum einschlafen?
Meine kleine schläft schon seit längeren nur noch 30 Minuten mittags. Sie macht auch nur noch einen Mittagsschlaf. Manchmal schafft sie auch noch 60 Minuten, das ist aber eher die Seltenheit. Nach 30 Minuten ist sie natürlich nicht ausgeschlafen... aber keine Chance das sie weiter schläft. Sie schläft entweder in ihrem Bett oder auf einer Matratze auf dem Boden. Ich lege sie meistens hin wenn sie im arm fast einschläft und dann warte ich noch kurz neben ihr und gehe dann.

weiteren Kommentar laden
5

Ca. 2-3 Schläfchen (eher 2)
Nur in der Trage sonst nirgends :)

Jetzt mit 17 Monaten schläft er noch 1 mal am Tag und auf meinem Schoß auf’n Sofa 🥰

6

Meine Tochter ist jetzt 14 Monate und schläft seitdem sie 1 Jahr alt ist noch 1 mal am Tag. An guten Tagen 1,5h.. an ganz ganz schlechten nur 30 Minuten 😉

Sie steht zwischen 6-7 Uhr auf und geht zwischen 18 Uhr 19 Uhr ins Bett 😉

Mittags schläft sie in ihrem Bett in ihrem Zimmer, anfangs war ich immer dabei, jetzt bleib ich kurz bis sie eingeschlafen ist und kann gehen.

Nachts bleibt sie bis 23 Uhr ca bei sich im Zimmer. Dann holen wir sie zu uns weil die Nächte leider immer noch sehr bescheiden sind 😒

7

Wenn ich mittags bei ihr liegen bleibe, dann schläft sie auch mal 1.5 Stunden. Sie schafft es halt nicht in den nächsten Schlaf zu kommen nach den 30 Minuten wenn sie alleine schläft. wir hatten jetzt mal 2 Wochen wo sie 1 Stunde geschlafen hat, da dachte ich sie hats jetzt geschafft aber leider hat es sich wieder geändert. Ansonsten ist es bei uns nachts genau so wie bei euch zurzeit.

11

Das mit den 30 Minuten hatten wir hier auch, bzw haben es gelegentlich immer noch.

Ich glaube vor 3-4 Wochen ca ist es besser geworden.

Früher ist sie immer nach 30 Minuten wach geworden.. abends war das irgendwie nie ein Problem, ich bin wieder zu ihr rein ins Zimmer, hab bisschen sch sch gemacht und ihr den Schnuller wieder gegeben und sie ist wieder eingeschlafen.

Mittags war das hier auch ewig ein Problem. Wenn ich nicht dabei war, ist sie ganz ganz schlecht wieder eingeschlafen. Mittlerweile klappt das aber zu 95%. Und ganz oft schafft sie es jetzt sowohl mittags als auch abends ohne nach 30 Minuten aufzuwachen. Bzw wahrscheinlich wird sie kurz wach, aber kriegt es alleine hin wieder einzuschlafen.

Ich hätte nie gedacht das es besser wird, aber es wird besser. Manche Kinder brauchen da wohl halt einfach länger 🤷🏼‍♀️

weiteren Kommentar laden
8

Ein Schläfchen von ca 30 Minuten am Vormittag, aber auch nicht immer.
Und ein Mittagsschlaf von ca 2 Stunden.
Wir haben uns immer aufs Sofa gelegt. Ich hab meist auch geschlafen.
Manchmal aber auch am Handy gedaddelt oder aber auch mal leise TV angemacht.
Hat ihn nie gestört. Umso mehr Geräusche umso besser war sein Schlaf eigentlich.

9

Hallo,

Unser Sohn, 12 Monate, schläft noch 2 Mal jeweils 1,5 Stunden. Einmal vormittags so gegen 9 und dann nochmal nach dem Mittagessen gegen halb 2. Die Zeiten variieren aber von Tag zu Tag, kommt darauf an, wie die Nacht war. Er ist aber generell ein Frühaufsteher und meist zwischen 5 und 6 Uhr wach, daher auch um 9, manchmal sogar um 8 schon wieder bereit für ein Schäfchen. Schlafen tut er in seinem Bett, nachdem er auf unserem Arm eingeschlafen ist.

10

Junior macht seit er ca 9 Monate alt ist nur noch 1 Schläfchen, Mittagsschlaf 12-15/15:30... vorher hatte er zusätzlich vormittags 9/9:30 für 30 min noch geschlafen...
Ins Bett geht er zwischen 19:30/20uhr und schläft dann bis 7:30/8uhr morgens..
Achso, er schläft in seinem Bett, zum einschlafen bleib ich kurz dabei, dann kann ich rausgehen.

Liebe Grüße