Nasenbluten

Hallo mein kleiner 19 Monate hat heute auf der Lehne vom Sofa gesessen in der einen Hand nen Keks und war mit der anderen am Wäscheständer. Er ist runtergerutscht und hat sich dabei die Nase am Wäscheständer sehr wahrscheinlich Horizont angehauen. Er ist auf den Füßen gelandet. Ich habe es nicht gesehen war im Bad. So hat es mir mein Mann beschrieben. Ich habe an sowas nicht gedacht werden den Ständer in Zukunft weiter weg stellen. Mein Mann hat nicht richtig aufgepasst. Der kleine hat aus der Nase geblutet. Er ließ sich relativ schnell an der Brust beruhigen. Hab einen kalten Waschlappen auf die Nase gelegt. Es blutete noch einige Minuten sehr leicht. Es ist nix geschwollen, er lässt sich dort abtasten, er hat gegessen und schläft jetzt. Das es so heftig geblutet hat hat mich schon erschreckt. Das ganze ist ca 3 Std her. Wäre was gebrochen oder ernsthaft verletzt wäre sich blau oder er würde sich dort nicht anfassen lassen oder?

1

Vermutlich ist nix passiert, denke ich. Sowas ist immer ein Schock 😅