Barfußschuhe

Hallo,

Demnächst steht bei uns der erste Schuhkauf an. Es dauert zwar noch ein bis zwei Monate, trotzdem mache ich mir diesbezüglich schon Gedanken.

Ich überlege Barfußschuhe für meine Tochter zu holen, wenn es soweit ist.
Was habt ihr für Schuhe und warum? Hat jemand schon beides ausprobiert und kann vergleichen? Seit ihr mit euren Schuhen-ob Barfuß oder nicht- zufrieden?

Liebe Grüße
Insa mit L

1

So wie ich es jetzt verstanden habe, kann dein Kind noch gar nicht laufen?
Kinder sollten mindestens 2 Wochen frei laufen können, dann erst darf man ihnen Schuhe anziehen.

Dann würde ich dir empfehlen, in ein Fachgeschäft zu gehen. Füße sind so individuell. Lass die Füße richtig abmessen, denn manche Schuhe sind nur für breite Füße, manche Marken bieten Schuhe für schmale Füße an. Ich könnte dir jetzt diverse Marken nennen, aber ob dir das was nützt, weiß ich nicht. Das kann man auch einfach googeln.

2

Sehe ich auch so. Ich habe online Barfußschuhe gekauft und die waren leider absolut nichts für unseren Sohn. Lieber zum Fachmarkt gehen (wenn das Kind laufen kann).

20

Mir ist schon klar, dass es jetzt noch früh ist um Schuhe zu kaufen. Allerdings wohne ich in Ostfriesland und da gibt es in der direkten Umgebung kein Fachgeschäft für Barfußschuhe. Daher wollte ich hier mal hören, ob dich das für uns überhaupt lohnt in ein Fachgeschäft zu fahren. Wäre ja doof sich 2 Stunden ins Auto zu setzen um dann festzustellen, dass Barfußschuhe gar nicht so gut sind wie man immer hört. Oft liest man ja nur viel Werbung von den Herstellern. Und die wollen ja nun verkaufen und loben in den höchsten Tönen.

weitere Kommentare laden
3

Wildlinge haben wir.
Aber für lauf Anfänger hatten wir immer nur Leder puschen bis zum Winter

4

Unsere Tochter hat mit 9 Monaten das Laufen angefangen und wir haben ihr trotzdem gestern erst die ersten Schuhe gekauft. Sie ist jetzt 10 Monate alt.

Die Füße verändern sich nochmal extrem, wenn die Kinder mit dem Laufen beginnen. Ich würde auch in ein Fachgeschäft gehen, wenn es soweit ist. Man weiß ja auch nie, wie lange es noch dauert mit dem Laufen.

5

Wir nutzen gerne die Wildlinge, trag ich auch. Im Sommer ist allerdings eher "ohne Schuhe" angesagt. Am Anfang gab es nur Lederpuschen.

6

Zu der Wildlingen habe ich direkt mal eine Frage: Zwei Freundinnen haben die Schuhe letzten Winter in den Himmel gelobt, diesen Winter haben mir beide davon abgeraten, da sich da wohl die Ferse löst und das Plastik reinbohrt. War das bei euch auch der Fall?

12

Unser haben kein Plastik. Hab das von Affenzahn aber schon gehört. Wir hatten mal Probleme, dass die Schuhbänder gerissen sind. Wurden problemlos und kostenfrei ausgetauscht.

7

Zwerg (5) und Schlumpf (3,5) tragen Filii und Affenzahn.
Schlumpfine (2) nur Filii.

Habe auch schon Gutes über Wildlinge gehört, jedoch gefallen sie mir optisch so gar nicht 😅🙈.

14

Ich finde Affenzahn stinkt total nach Plastik. Unsere Tochter hatte auch totale Probleme mit den Innennähten

22

Finde ich gar nicht und ich bin da sehr empfindlich 😅.
Jedoch finde ich die Sohle am Anfang sehr steif, aber nach 1-2x Tragen butterweich 👍

8

Meine ist 2, die ersten Schuhe waren Filii, dann nochmal in der nächsten Größe und im Winter Affenzahn. Als es jetzt schon warm wurde und die Winterschuhe nicht gingen, haben wir neue Filii gekauft. Allerdings bis auf die Winterschuhe (da hatten ausnahmslos alle Läden zu) nur im Fachgeschäft.

9

Wir haben uns für Barfußschuhe entschieden, weil ich gerne möglichst flexible Schuhe ohne Leder wollte. Wir haben welche von Vivobarefoot und haben gerade die nächste Größe gekauft, sind also zufrieden damit :) meine Tochter konnte auch direkt gut darin laufen.
Und mein Mann trägt die (in seiner Größe 🤪) auch gerne.

10

Wir haben für unsere Tochter als „erste Schuhe“ Lederpuschen genommen. Es war Sommer - also auch für draußen ausreichend. Schuhe haben wir, nachdem sie 4 Wochen frei gelaufen ist nach einer Beratung im Fachgeschäft gekauft.
Es sind die Pepino von Ricosta geworden.
Wir sind von ein Schuhen immer noch sehr begeistert und haben sie direkt in der nächsten Größe gekauft.

LG!

11

Bei uns war es nun soweit. Meine kleine ist 15 Monate und läuft schon länger an der Hand aber so richtig frei erst seit zwei Wochen. Da sie auch draußen läufen möchte habe ich jetzt Schuhe bestellt.

Unsere Fachgeschäfte bieten auch Termine an für die allerersten Schuhe. Habe mir aber auch zusätzlich noch ein Messgerät bestellt. Hatte von der Marke Wildlinge bestellt, Super Fit und Ricosta. Meine Wahl fiel auf Super Fit, super weiches Leder, passt perfekt zu Ihren Füßchen da kann man praktischerweise die Einlage entnehmen und genau sehen ob der Schuh wirklich passt.

Von den Wildlingen war ich ehrlich enttäuscht, habe die bestellt weil die u.a. hier im Forum immer wieder gehyped werden. Der Geruch ging gaaaaaar nicht, übelst nach Plastik, hab sie gar nicht erst ausprobiert. Direkt so wie sie waren zurück geschickt.

Kann dir nur den Tipp geben so lange zu warten wie es möglich ist. Barfuß ist doch wirklich das Beste für die kleinen Füße. Vielleicht kannst du es mit gefütterte Puschen rauszögern. Ansonsten viel Freude beim Laufen lernen und Schuh-Shopping 🥰