WELEDA Baby DERMA Wundschutzcreme?

Hallo Zusammen,

Eine Frage, kennt sich jemand mit der WELEDA baby DERMA Wundschutzcreme aus?

Mein kleiner, 16 Monate, hat einen gereizten Po und ich habe diese Creme genutzt.
Er hat geschriiiiien 😭

Ich hab die schnell abgeputzt und eine andere genutzt und er hat nur noch leicht gejammert und sich dann beruhigt.

Darf man die doch nicht nutzen??

In der Packungsbeilage und auf der Packung sowie der auf der Tube steht kein Anwendungshinweis...

Ich nutze von dieser Marke die anderen Produkte und bin sehr zufrieden.

Diese Creme habe ich zwar nicht zum ersten Mal genutzt, aber zum ersten Mal wo es nun so "akut" war...
Sonst wenn ich anfangs schon leicht sehen konnte, dass es rot wurde und nach Anwendung war sein Po wieder schön..Deswegen bin/war ich so zufrieden mit der Creme...

Wir waren spazieren und er saß auf dem Dreirad und ich habe es nicht gemerkt, dass er die Bux voll hatte 😔..Zudem war der Stuhl auch recht dĂŒnn....

Das tut mir sooo leid 😔

1

Hallo,
ich bin auch mit Weleda Produkten immer zufrieden gewesen.
Bei einem Wunden Po -und es war damals vor allem beim zahnen extrem schlimm-hat bei meiner kleinen immer gut Heilwolle geholfen, wenn es ihr weh tat und ĂŒberhaupt nicht ging, hat von Weleda die Carlendula Wundcreme(aus der Apotheke)Wunder gewirkt.
Liebe GrĂŒĂŸe

2

Armer Tropf! Erstmal gute Besserung! đŸ™đŸŒ

Unsre Maus hat seit gestern auch eine ganz Wunde, offene Stelle am Po. đŸ„ș
Sie hat auch ziemliche Schmerzen.

Wir cremen sie mit der Calendula von Weleda ein und da weint sie nicht, bzw. empfindet es eher als Linderung.

Habe auch unlĂ€ngst nochmal einen Artikel gelesen, wo stand, dass man die Creme dafĂŒr verwenden soll/kann/darf.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Derma dafĂŒr komplett ungeeignet ist (ist ja auch eine Creme fĂŒr den Windelbereich, oder?) Vielleicht hatte er einfach nur so Schmerzen? Aber sicher weiß ich es natĂŒrlich nicht und jeder reagiert ja auch anders.

Liebe GrĂŒĂŸe!

3

Offene Stellen reagieren teils anders als einfach nur gereizte Haus. Zudem ist der Windel Bereich doch oft sehr empfindlich.
Es kann also durchaus sein, dass es deinem Kind in dem Moment einfach wehgetan hat.

Ich nehme von Weleda nur noch bestimmte Produkte, die meine Kinder gut vertragen. Verschiedene Weledaprodukte vertrĂ€gt zumindest sie Große gar nicht. Als Baby habe ich ihr mal die Haut mit einer Weledacreme nach dem Schwimmen eingecremet, da sie sehr trocken war und sie eh die Zeit etwas mit trockenen Hautstelle zu kĂ€mpfen hatte. Beim nĂ€chsten Umziehen zuhause war sie ĂŒber und ĂŒber mit roten Pusteln voll. Auf Anraten eines Arztes hatte ich eine besonders lĂ€stige Hautstelle mit einer Weledacreme behandelt. Es wurde immer schlimmer und großflĂ€chiger. Erst mit einer anderen Creme war es ruck zuck weg.

Bei Weleda bin ich seitdem skeptisch und probiere nichts neues mehr aus.