Hand-Mund-Fuß ?

Thumbnail Zoom

Guten Abend noch mal..

Ich hatte vorhin einen Beitrag zur WELEDA Wundschutzcreme gestellt, jetzt kommt was anderes, wozu ich eine Frage habe...

Also, letzte Woche Freitag hatte mein Sohn 39 Grad Fieber, dann hat er Durchfall bekommen.
Den Durchfall hat er über Tag immer wieder, da es ihm aber gut geht, war ich noch nicht beim Arzt.
Er ist nur anhänglich.

Er isst und trinkt gut.

Nun hab ich vorhin, als mein Mann ihn gewickelt hat (ich stand dabei um ihn abzulenken wegen dem Po, der ist übrigens nicht offen, sondern nur stark gerötet), da hab ich an beiden Händen leichte rote Pünktchen entdeckt.
An den Füßen nicht.
Dann hab ich versucht in seinem Mund zu schauen (mag er gar nicht) und da war eine kleine rote Stelle an der Zungenspitze (aber er kann sich ja auch drauf gebissen haben an dieser Stelle?)

Im Netz steht, dass die Punkte schon 1 bis 2 Tage nach dem Fieber auftreten... Das weiß ich jetzt nicht, ich hab da nicht drauf geachtet und das Fieber war ja letzte Woche Freitag....

Kennt sich jemand damit aus?
Sollte ich morgen zum Arzt gehen?
Es geht ihm ja gut ....

1
Thumbnail Zoom

...

2

Mhmm irgendwie sind die original Bilder auf meinem Handy besser...

3

Wir hatten es alle Uber Weihnachten vor zwei Jahren.
Die Kinder hatten kotzerei, Durchfall, wahnsinnige Halsschmerzen und Fieber. Nach 7 Tagen kam dann der typische Ausschlag, an Händen und Füßen.

Ich hatte es nur im Mund und Halsschmerzen .

Kann also schon sein.

6

Oh man, so unterschiedlich...
Ich werd morgen noch mal genauer hinschauen..

Danke für deine Antwort

4

Wie sagte unser Kinderarzt damals so schön "Krankheiten halten sich nicht immer ans Lehrbuch!" 😄 Will heißen, es kann natürlich immer von den typischen Symptomen abweichen!

Meine Tochter fing mit Hand-Mund-Fuss an, danach hat es uns Eltern erwischt. Wir waren im Urlaub und sie wurde richtig krank. Fieber, schlimmer Husten und sehr schlapp. Ich hielt es für einen "normalen" bakteriellen Infekt, immerhin half das Antibiotikum sehr schnell. Ich weiß nicht, ob es die erste Phase von HMF war, oder eben ein eigenständiger Infekt. Danach hatte sie jedenfalls kein Fieber mehr. Wieder zuhause hatte sie nach ner guten Woche plötzlich einen roten Po mit Pusteln und drei, vier Pusteln um den Mund herum. Im Mund laut KiA auch ein paar wenige, konnte ich aber nicht sehen. Gegessen und getrunken hat sie so gut wie immer, keine Änderung. Sie hatte an der Hand genau eine rote Stelle, an den Füßen gar nichts 🤷‍♀️
Ich bekam es ein paar Tage nach ihr. Abends fing es mit Halsschmerzen und plötzlichem Fieber/Schüttelfrost an, am nächsten Tag bekam ich den ersten roten Punkt an der Hand. Zwei Tage später konnte ich kaum noch laufen, so sehr haben meine Fußsohlen geschmerzt und gebrannt. Von den Fingern will ich gar nicht reden 🙈 Alles in allem haben sich die Symptome bei uns allen dreien sehr unterschieden! Mein Mann hatte zB auch sehr viel im Mund, ich überhaupt nichts 🤷‍♀️

Ich erahne bei deinen Bildern, was du meinst. So ähnlich sah es bei mir auch anfangs aus. Es kann also gut sein, das ihr HMF erwischt habt, also mal abwarten wie es sich entwickelt und dann den KiA drauf sehen lassen!

5

Im Urlaub, na super 😑

Dann werd ich morgen noch mal genauer hinschauen...
Oh je, so schlimm tut das alles weh?...

Danke für deine Antwort.

7

Also mir tat es wirklich sehr weh, hat furchtbar gebrannt! Ich habe mir echt gedacht "wenn es dir so weh tut, wie sehr muss die Kleine gelitten haben?!", aber sie schien während der ganzen Erkrankung echt topfit 🤷‍♀️ Da war das Fieber und der Husten im Urlaub schlimmer. Ich schätze, sie war erst erkältet, und hat sich dann am Flughafen oder generell auf der Reise, das Virus noch zusätzlich eingefangen.

Eigentlich bin ich hart im Nehmen, aber diese Krankheit hätte ich meinem ärgsten Feind nicht gewünscht 😄 Habe aber auch Freunde, die hat es nicht so schlimm erwischt! Es ist wirklich eine sehr variable Krankheit.

8

Du kannst zur Sicherheit zum Arzt gehen. Dann bekommst du ein Mundgel oder auch eine Salbe für die Pusteln, falls es der Arzt als HMF identifiziert.
Meine Tochter hatte bereits 3x HMF und jedes Mal in unterschiedlichen Ausprägungen und verschiedenen Symptomen. Beim ersten Mal wurde es nur durch Zufall entdeckt und wir hatten es gar nicht bemerkt. Beim zweiten Mal war es richtig schlimm mit dem Ausschlag und beim dritten Mal war der Ausschlag nicht so doll, dafür hat sie uns alle angesteckt 😅

9

Wir hatten nie Fieber, einmal Punkte im Gesicht, das andere mal an den Händen und das andere mal am Fuß und im Mund.

Mein Sohn war jedes Mal top fit.

Wenn er grad nicht in die Kita geht und sonst fit ist würde ich nicht extra zum Arzt

10

Hallo :-)

Ich habe heute morgen geschaut, keine Punkte mehr.
Trotzdem habe ich mit der Kinderärztin telefoniert wegen seinem Durchfall.
Sie hat "bestätigt", dass Durchfall mit zahnen einhergehen kann.
Somit ist er der erste von unseren vier Kindern, der auf zahnen reagiert.

Allerdings kurz nach dem Telefonat hat er Stuhlgang gehabt und der war wieder relativ normal 😀

Vielleicht kamen die Punkte von seiner Aufregung beim wickeln..

Danke für die Antworten

Liebe Grüße