Knickfuss

Guten Morgen in die Runde,

Unser Sohn ist 17 Monate und läuft nun seit 4 Monaten. Allerdings haben sich seine Füße immer noch nicht gesenkt, sprich, er läuft/steht/hockt vermehrt auf seinen Innenkanten und der äußere Teil des Fußes hängt in der Luft. Extrem fällt mir das bei seinen Schuhen auf, die innen schon total abgelaufen sind.
Jetzt hat uns gestern wieder einmal die Erzieherin angesprochen, sie hätte sowas noch nie gesehen und wir sollten damit mal zum Arzt gehen. Dieser sagt: Alles in Ordnung, muss man abwarten.

Wie war es bei euren Mäusen? Natürlich vertraue ich auf die fachmeinung des Arztes, nur fällt mir die Fußstellung auch oft auf, besonders wenn wir auf dem Spielplatz sind und ich andere Kinder sehe.

1

Bei uns war es genauso. Ich hab mehrfach beim Arzt gefragt, wurde aber immer wieder beruhigt. Bis 2,5 ist alles ok ;)

Mit 17 Monaten gilt dein Sohn immer noch als Laufanfänger. 😊

Ich bin natürlich selbst kein Arzt, aber Motte ist extrem auf der Innenkante gelaufen, ich wurde auch öfter drauf angesprochen. aber wie gesagt, alles ok und inzwischen (in ein paar Tagen wird sie 2) ist es fast komplett weg. In den Schuhen lief sie allerdings schon immer recht „gerade“, da war zum Glück nie was abgelaufen ^^

2

Hey. .
Also meine ist 15 Monate und hat links n knickfuss....dadurch, wenn sie länger läuft fängt das rechte Bein mit einer o Stellung an...meine Kinderärztin hat uns jetzt Einlagen verschrieben. Die angefertigten sensorischen Einlagen haben wir gestern bekommen mit angepassten schuhen....gestern Abend lief sie damit schlimmer als vorher.....ich bin mal gespannt wie es jetzt weiter geht. Morgen ist kontrolltermin ob das alles so richtig ist....

3

Guten Morgen,

Bei meiner Tochter (fast 16 Monate) ist es das gleiche. Sie hat schon voll viel Hornhaut an den großen Zehen deswegen.
Der Arzt meinte auch Abwarten und immer wieder anschauen (Bei den U-Untersuchungen).
Ich bin auch recht besorgt, da der Papa auch nach innen läuft und ich Hallux-Valgus an beiden Füßen 🙄
Ich hoffe sehr, dass es sich verwächst!

Alles Gute euch 😄🦶🏻

4

In meiner Familie sind mehrere Orthopädietechniker und sie klären oft darüber auf, dass das in dem Alter völlig normal ist. Achte mal auf die Schuhe der Kinder, bei denen das nicht so ist. Meist tragen sie knöchelhohe, stützende Schuhe mit Fußbett, was aber alles andere als gesund ist.
Die Schuhe müssen so weich und flexibel wie möglich sein und sollen keinesfalls stützen, damit sich die Muskeln und Bänder entwickeln und aufbauen können.
Wenn du zu große Sorgen hast, geh doch vorsichtshalber zur Kontrolle zu einem Orthopäden und frag ihn, was er meint.
LG

5

Hey,
in einem gewissen Maß ist es auch wirklich ok : ) Wenn dich das nicht loslässt, könntest du auch mal zu einem Kinderorthopäden, die sind ja fitter, als die Kinderätzte

6

Hallo unser Enkel hatte das auch, meine Schwiegertochter hat da extra Schuhe gekauft. Leider bin ich in Frankreich und ich weiss nicht wie die in in Deutschland heissen, vielleicht googlen Sie mal..... Gruß

7

Hol dir eine Zweitmeinung vom Orthopäden ein. Das kann sich natürlich noch von alleine geben, muss es aber nicht. Dann ärgert du dich später, dass eine eventuelle Fehlstellung zu spät behandelt wurde.