Neurodermitis? Oder nur trockene Haut?

Thumbnail Zoom

Hallo
Mein Kind hat an beiden Handrücken neuerdings so komische raue/leicht rötliche Stellen. Scheint weder weh zu tun noch zu jucken, sieht trocken aus und leicht wie „Fischschuppen“ aber das klingt schlimmer als es aussieht;).. was könnte das sein? Neurodermitis?!

1

Hey 🤗
Könnte Neurodermitis sein. Könnte aber auch einfach nur grade trockene Haut sein.
Ich denke, es ist einfach schwierig von der Ferne zu beurteilen und als nicht Facharzt sowieso. Aber das es plötzlich Neurodermitis ist, scheint mir eher unwahrscheinlich. Oder hat deine Tochter schon immer sehr sensible Haut?
Wenn ich sehr trockene Hände habe, sieht es bei mir auch schon mal so aus.
Habt ihr neuerdings vielleicht eine neue Handseife? Wäscht sie sich im Moment öfter die Hände? Und vor allem trocknet sie ihre Hände richtig ab? Restfeuchte und kühle Luft begünstigen das.
Habt ihr schon eine Hautpflege ausprobiert?

Liebe Grüße

2

... So klein wie ihre Händchen noch sind, vermute ich, dass sie es noch nicht so oft allein macht 🤭

3

Meine Tochter ist noch keine 1 Jahr alt und hat das am Bauch und Rücken.

Uns hat eine Nachtkerzenölcreme geholfen die wir vom Kinderarzt bekommen hatten. Vorher musste ich die Stellen mit einer Cortison Creme behandeln.

4

Hallo!

Mein Sohn hat das zur Zeit auch. Er zahnt und hat fast dauerhaft die Hand im Mund, oder sie ist naß vom Sabber.
Ich mache da nichts, nur vorm schlafen etwas MuMi drauf.

Im Zweifel aber immer mal den Kinderarzt fragen.

LG

5

Hat er oft die Hand um Mund? So sah das bei meinem Sohn mal auf als er wegen den Zähnen auf der Hand rumgekaut hat