Sabber đŸ€€

Hallöchen miteinander đŸ‘‹đŸŒ
Ich bin ganz verzweifelt. Mein kleiner ist jetzt 16 Monate und sabbert immer noch. Er macht das mittlerweile seit er 5 Monate ist. Damals ging’s noch, hatte das GefĂŒhl das sind die ZĂ€hne... aber das hört garnicht auf. Die ZĂ€hne sind jetzt fast komplett und das Zeug lĂ€uft ihm herunter... ich kann die ganze TĂŒcher schon garnicht mehr sehen. Hat jemand eine Ahnung wie das weggeht? Oder wann das weggeht? Meine 2 MĂ€dels hatten so was nicht, garnicht. Mittlerweile ist es mir auch schon unangenehm wenn ich draußen bin und er ist voll nass đŸ˜«

1

Also meiner ist gleich alt und sabbert auch viel. Wir brauchen so 3-4 DreieckstĂŒcher pro Tag. Auch auf dem Fussboden hat es ĂŒberall Flecken.
Bis jetzt stört es mich nicht so... aber wenn du denkst dass es so viel ist dass es nicht mehr normal ist kannst du ja mal mit dem KiA sprechen... was bei uns super helfen wĂŒrde ist der Schnuller, wenn der drin ist sabbert er nicht. Aber wir haben die Regel, dass er den nur zum schlafen kriegt.

3

Er hat nie den Schnuller genommenđŸ˜«
Ich Wechsel auch 3-4 mal am Tag den Tuch...

6

3 bis 4 mal am Tag Tuch zu wechseln finde ich ehrlich gesagt nicht besonders viel. Mein Kind war starker sabberer. In den schlimmsten Phasen musste ich alle halbe Stunde wechseln 😅 mit knapp 2 hörte es von heute auf morgen auf.

2

Hallo, hier ist es leider auch immer noch so. Er sabbert immer und wenn ZĂ€hne kommen nur ganz besonders schlimm. đŸ˜© Weg ists quasi nie. WĂŒrde auch sooo gerne mal was ohne Sabbertuch anziehen 🙈. Er ist 16 Monate alt. Meine Schwiegermutter sagte nur, dass mein Mann und sein Bruder auch beides extreme Sabberkinder waren. Sie kann sich aber nicht mehr erinnern wie lange. Auf den Bildern tragen sie aber beide lĂ€nger als ein Jahr LĂ€tzchen 🙈. Ich muss auch immer extrem schauen, dass er gerade draußen halbwegs trocken ist am Hals. Und auch drauf hoffen, dass die Kita die ganzen ErsatzsabbertĂŒcher, die er tĂ€glich dabei hat, auch nutzt đŸ˜”.

4

Naja noch sind ja nicht alle ZĂ€hne da? 😅 Motte hat noch nie viel gesabbert, auch beim zahnen hielt es sich in Grenzen. Grade (sie ist 2) kommen die 2. BackenzĂ€hne (seit Wochen 🙄) und sie speichelt auch wieder mehr...

Die kleine einer Bekannten hat tatsĂ€chlich extrem gesabbert, bis sie fast 3 und der letzte Zahn durchgebrochen war. Ab da hörte es schlagartig auf 😁

5

Dann bin ich mal gespannt ob das bei uns auch so schlagartig aufhört ( ich hoffe es) ich ekel mich nicht davor, es ist nur nervig und umstĂ€ndlich manchmal wenn es bis unter Body nass ist... meine Angst ist eher das er davon noch krank wird wenn ich nicht sofort wechsel😅 Es ist mir manchmal unangenehm wenn es andere so richtig sehen und mirbekommen... (iiii , aaaa, oooođŸ˜€đŸ˜ )

Mit den ZĂ€hnen sieht aus nach seinem Alter das momentan alle da sind aber ich kann nicht in seinen Mund spicken weil er auf garkeinen Fall es zulĂ€sst... ZĂ€hne putzen ist schon schwierig đŸ€Ș

7

Hat er auch schon die letzten BackenzÀhne?
Meiner hat bis 1 Jahr ca extrem gesabbert, bei ihm waren hauptsĂ€chlich die vorderen ZĂ€hne „schuld“ daran..
Jetzt hat er auch nochmal etwas gesabbert als die letzten BackenzÀhne durch kamen und dann war das Gesabber wieder schlagartig weg.
Ich konnte als er so 8 — 12 Monate war die SabberhalstĂŒcher alle 10 min wechseln...đŸ€Ș aber das hört irgendwann wirklich auf đŸ™đŸ»