KinderschuheđŸ˜Č😅

Hallo ihr lieben:)
Ich brauch mal wieder euren Rat😅
Mein kleiner braucht nun mal FrĂŒhlings-bzw. Sommerschuhe..heute waren wir bei Deichmann, weil bisher war ich mit Elefanten sehr zufrieden.
Bei der SchuhgrĂ¶ĂŸe meinte die VerkĂ€uferin eher eine 23, als eine 22, was auch meine Meinung gewesen wĂ€re..
Jetzt gabs aber leider nur relativ hohe Schuhe im Laden, was fĂŒr den Sommer meiner Meinung nach viel zu warm ist..
Durch Corona ist das mit den LĂ€den ja auch eher schwierig zurzeit🙄deshalb meine Frage an euch: welche Marken könnt ihr noch empfehlen? Deichmann hat ja auch Bobby Shoes und sowas...

Lieben Dank:)

1

Baby shoes und elefanten nimmt mein kleiner, die passen ihm gut. Richter nimmt der große.

Ich bestelle zu corona Zeiten immer jeweils 3 paar in je 2 verschiedenen GrĂ¶ĂŸen. Die die passen werden behalten, die anderen zurĂŒckgeschickt.

2

Die Knöchelhohen Schuhe sind an sich nicht schlecht da man damit auch nicht so schnell umknicken kann.

Ich empfehle einfach Schuhe aus Leder und ganz viel Barfuß (Barfußschuhe) im Sommer.

3

Das kommt ja auch immer auf den individuellen Fuß an und ich wĂŒrde eine Beratung im FachgeschĂ€ft bevorzugen. Ist aber in Coronazeiten echt nicht so einfach.
Wir persönlich haben zwei absolute Lieblingsmarken: ricosta (pepino) und filii. Die Schuhe sind immer super verarbeitet und passen unserer Bohne sehr gut.
Ansonsten haben wir auch schon gute Erfahrungen mit kavat und froddo gemacht.

4

Diese "hohen Schuhe" haben nichts mit der Jahreszeit zu tun, sondern sind Lauflernschuhe, also Schuhe fĂŒrs Lauflernalter und gibt es etwa bis GrĂ¶ĂŸe 27. Ich wĂŒrde in dem Alter NUR solche Schuhe wĂ€hlen und höchstens bei Sandalen auf diese hohe Form verzichten.

5

Die knöchelhöhen Schuhe sind gut fĂŒr LaufanfĂ€nger, unabhĂ€ngig von der Jahreszeit. Auch die Sandalen in den kleinen GrĂ¶ĂŸen sind ja meistens knöchelhoch. Ich war immer sehr zufrieden mit Schuhen von DĂ€umling und Ricosta Pepino.

Wir haben bisher fĂŒr die Kinder immer ein paar geschlossene Schuhe und in den Sommermonaten ein paar Sandalen gehabt. So werde ich das beim unserm Kleinsten (1Jahr alt) auch halten.

Das mit den LĂ€den ist wirklich blöd zur Zeit, bei uns hat alles geschlossen 😔. Wir haben gerade erst Kinderschuhe gekauft, wir hatten eine kurze Beratung außen vor dem Laden. Das war zwar blöd, aber besser als nichts und im Internet bestellen wollte ich nicht, weil mich das zurĂŒckschicken so sehr nervt.

6

Hallo :)
Unsere Tochter trĂ€gt auch 23. Sie hat fĂŒr den FrĂŒhling Schuhe von Superfit und Waldviertler. FĂŒr den Sommer einmal geschlossene und einmal offene Schuhe von Superfit.
Mit Bobby Shoes kenn ich mich nicht aus, aber ich mag die Deichmann Schuhe auch nicht unbedingt. Elefanten sind aber soweit gut, denk ich.

7

Pepino (Ricosta) finde ich bisher fĂŒr meine Tochter am besten. Primigi und Lurchi finde ich aber auch toll.
Gerade Lurchi ist nicht so extrem ĂŒberteuert. Ist schon Wahnsinn, was gute Kinderschuhe kosten

8

Ich danke euch fĂŒr die zahlreichen Antworten:)
Es ist eben wirklich nicht so einfach, er hat ja auch nen recht breiten Fuß, die von Elefanten passten da super 🙈

9

Wir hatten bisher Ricosta Pepino und Superfit und waren sehr zufrieden. Ja, die Schuhe sind etwas höher, aber nicht so hoch wie die Winterstiefel. Es sind Lederschuhe. FĂŒr die richtig warme Zeit werden wir Sandalen kaufen.