Hände schlafen sofort ein seit Geburt

Hallo, ich wollte mal fragen ob jemand das gleiche Problem hat. Meine Tochter ist jetzt 2,5 und seit der Geburt schlafen mir nach ständig die Hände ein. Der Karpaltunnel ist es nicht. Ich kann mich auch auf der Couch nicht mal 5 min auf meinen Arm legen sofort fängt es an zu kribbeln. Nachts wach ich oft auf da meine Hand komplett taub ist. Ich bin leider eine Bauch/Seitenschläferin😩

1

🙋🏻‍♀️
Hier gleiches Schicksal.

Mir schläft gleich alles bis zur Schulter ein. 🙄
Rechts habe ich es schlimmer wie links.
Unzählige Physio-und Osteopathie Behandlungen habe ich schon hinter mir.

Das ganze geht jetzt seit fast 3 Jahren....

Die physio meint, dass es an verspannten Muskeln in der Schulter liegt, aber 20 Minuten Behandlung ein Mal die Woche reicht halt nicht..... 🙄
Ich versuche regelmäßig Sport zu machen, Kraftsport und stretching und seit dem geht es etwas besser.
Auch hat mir geholfen die Matratzen im Bett auszutauschen.

Der Arzt hat jetzt ein MRT angeordnet, Befund steht noch aus 🤷🏻‍♀️

Alles Gute dir 💐

2

Hier auch. Jetzt ein Jahr nach Geburt noch.... es nervt. Aber keiner weiß warum das so ist

3

Huhu, könnten es evtl auch Wassereinlagerungen sein? Zumindest hatte ich das in der Schwangerschaft immer und auch noch eine Woche nach der Geburt... so lang her wärs wahrscheinlich ungewöhnlich, aber evtl eine Idee?

5

Ja tatsächlich hatte Ich auch Wasser aber auch nicht so extrem. Irgendwie kann mir niemand helfen. Also ein mrt der Halswirbelsäule hatte ich schon. Da war alles in Ordnung. Verspannt ist ja heutzutage irgendwie jeder denk nicht dass es daran liegt. Beim Osteopathen und bei der Physio war ich auch. Hat alles nichts gebracht. Mein Hausarzt meint es ich soll einfach auf dem Rücken schlafen HAHA - danke.

Was ich nach der Geburt auch hatte waren entzündete Handgelenke vom vielen tragen🤷🏼‍♀️ Aber der Karpaltunnel wurde 2 mal untersucht.
Meine Tochter kam 2018 auf die Welt

4

Hallo, ich habe im September 2019 entbunden und seit dem schlafen mir die Hände auch immer ein. So schlimm das ich auch wach werde nachts und im sitzen usw. wurde auch immer schlimmer. War nun bei Neurologen, Kapaltunnel ist in Ordnung, MRT ist gewesen. Habe einen Bandscheibenvorfall zwischen dem 5/6 Halswirbel. Am 26.04. hab ich nochmal einen Termin beim Neurologen, da wird der Nerv C6 getestet. Ist der der vom Rücken oben in den Arm läuft. Mal gucken was da raus kommt.

Lass mal ein mrt machen 😉

6

Meine Wirbelsäule sie wurde auch kontrolliert (zwar aus anderen Gründen) aber es war alles in Ordnung. Es nervt Sonic würde einfach gern mal wieder ein paar Stunden am Stück schlafen. Ich Dreh mich in Schlaf aber automatisch auf die Seite

7

Hast du mal versucht Magnesium zu nehmen? Wenn es durch Muskelverspannungen kommt, dann könnte das helfen. Falsch machen kannst du damit ja eigentlich nichts 🤷🏻‍♀️

8

Ja, hab ich auch. Ehrlich gesagt, keine Ahnung ob ich es vor der Geburt nicht auch schon hatte. Und bisher habe ich mir nie Gedanken drum gemacht 😂😂 muss man das untersuchen lassen?!

12

Wenn du es schon so lange hast scheint es ja überlebbar zu sein ;-)

Ich hab das auch seit der Schwangerschaft und hab angefangen mit dem Ärztemarathon aber abgebrochen. Tinnitus hab ich auch immer wieder. Mein Karpaltunnel ist wohl oft gereizt und alles verspannt. Meine Hebamme meinte damals schon dass Mütter einfach zu viel tragen, psychisch wie physisch.

13

Ja klar ist es aber ich dachte vielleicht kennt das hier jemand und hat eine Lösung gefunden 😂
Aber ich werd es mal mit den Übungen versuchen

weiteren Kommentar laden
9

Kommt meist von der Halswirbelsäule oder der Schulter-Nackenregion. Mach bitte täglich Übungen zur Kräftigung der Muskulatur in dem Bereich, dazwischen Wärme zur Entspannung. Und geh zum Orthopäden und lass es abklären.

11

Danke ich glaub das werd ich mal versuchen

15

Schau dich auch mal im Spiegel an: fallen deine Schultern nach vorne? Ziehst du brim (tiefen) Atmen die Schultern hoch?
Falsche Atemtechnik (in die Schultern anstelle von Bauchatmung) und schlechte Haltung sind häufig das Problem von Verspannungen und Schwäche der Schulter-Nackenregion.
Tipp: setz dir ein "Krönchen" in Gedanken auf und bewege dich wie eine Königin!

weiteren Kommentar laden
10

Hi,
ich hatte in der 1. Schwangerschaft fürchterliche Karpaltunnelprobleme. In der 2. wollte ich vorbeugen und meine Freundin, Physio, gab mir den Tipp mich nach Maitland behandeln zu lassen. Sie konnte mir aber auch eine Praxis empfehlen mit ausgebildeten Physios. Hat sehr gut geholfen. Da wird nicht ausschließlich das KTS behandelt, sondern von „oben nach unten“.
Gute Besserung!

vlg tina